• Online: 1.558

Suzuki Wagon R MM 1.3 Test

03.08.2011 10:54    |   Bericht erstellt von automann2003

Testfahrzeug Suzuki Wagon R II (MM) 1.3
Leistung 76 PS / 56 Kw
Hubraum 1298
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 107500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von automann2003 2.5 von 5
weitere Tests zu Suzuki Wagon R II (MM) anzeigen Gesamtwertung Suzuki Wagon R II (MM) 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe das Fahrzeug 2002 als Zweitwagen für meine Frau gekauft. Seit 2006 fahre ich gas Auto als Erstwagen Privat.

Karosserie

4.0 von 5

Der Laderaum ist beachtlich und auch auf den Vorderplätzen hat man mehr Platz als es sich von aussen erahnen lässt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr übersichtlich
  • - Hässlich

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Beschleunigung ist gut
  • - Nicht geeignet für Langstrecken

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Schwankt in Kurven sehr stark

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Ab 120 auf der Autobahn zu laut

Emotion

0.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Design ist praktisch. Riesen Kofferraum mit grosser Öffnung

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann dieses Auto uneingeschränkkt für die Stadt und auch mal Landstrasse empfehlen.

Super klein und wendig von aussen. Riesig viel Platz wenn man drinsitzt.

Ich habe auch Allradantrieb und im Winter ist dieses kleine Auto fast nicht zu toppen.

Seit 2002 keine ausserplanmässigen Reparaturen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer lange strecken fahren möchte sollte sich ein Fahrzeug mit längerem Radstand und einem agileren Motor kaufen.

Auch ist das Getriebe nicht für die3 Autobahn ausgelegt bei 3000U/min fährt das Auto gerade mal 90KM/h

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests