• Online: 3.709

Subaru Impreza III (GR) 2.0D Test

11.01.2015 13:34    |   Bericht erstellt von ebg

Testfahrzeug Subaru Impreza III (GR) 2.0D
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 134000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von ebg 4.0 von 5
weitere Tests zu Subaru Impreza III (GR) anzeigen Gesamtwertung Subaru Impreza III (GR) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Gekauft 2010 mit einem Km Stand von 23km (neu) bis Oktober 2014

in meinem Privatbesitz Fahrleistung in den (fast 5 Jahren) 134.000 km

meist sportlich (auch Ring) und unter Zeitdruck.

 

Über die im nächsten Punkt angefragten Kosten ( Werkstatt, Versicherung usw.) kann ich nichts sagen da mich das eigentlich nie

interessiert hat.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Vollkommend ausreichend für 2 - 3 Personen (mehr sind sowieso nie mit-

gefahren.

Lack sehr weich auch kleine Steinschläge dringen bis zum Blech durch.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Lack weich, Steinschläge gehen bis zum Blech durch

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Kupplung für das Drehmoment zu schwach, Rückwärtsgang zu hoch übersetzt

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ESP abschaltbar

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + für 2 - 3 Personen völlig ausreichend
  • + Zur Frage nach dem Sitzkomfort Hinten: bin nie hinten gesessen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Bei Autos habe ich keine Emotionen Fahrleistung zählt

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Außerplanmäßige Reparaturkosten Innenraum/Lüftung/Klimatisierung - Klimaanlage/Klimakompressor (1300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sportliche Fahrweise zu vernünftigem Preis möglich.

(Einschränkung: wie lange die Kupplung das mitmacht ist ungewiss)

Hervorragende Straßenlage unter allen Bedingungen

ESP vollständig deaktivierbar (für mich wichtig!!!)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Kupplung für Drehmoment einfach zu schwach!

1. Kupplungs Totalschaden nach ca. 22.000 km (garantie)

2. Kupplungs Totalschaden nach ca 57.000 km (garantie)

 

danach habe ich fogendes vermieden:

Fahren am Ring

Reversieren (besonders bergauf)

 

Trotz aller Mäkeleien: ICH WÜRDE DAS AUTO WIEDER KAUFEN !

Leider nicht mehr erhältlich und der STI ist nicht alltagstauglich!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

10.11.2015 23:01    |    fun1967

Bei welchem Kilometerstand bzw. in welchem Alter war ein Ersatz des Klimakompressors notwendig?

Was war kaputt und wie hat es sich bemerkbar gemacht?

 

Den Lack würde ich eher als extrem spröde bewerten und daher splittert er bei jedem kleinen Steinschlag ab.

 

Übrigens, meine Kupplung hält seit fast 90.000 km und es kündigt sich bisher auch noch kein Kupplungsschaden durch Verschleiß an. Mal schauen wie lange sie noch hält. Allerdings musste meine Kupplung auch keinen Ringeinsatz überstehen.

 

Ich fahre den Wagen auch sehr gern. Super Dieselmaschine. Leider gefallen mir die Aktuellen Modelle von Subaru nicht mehr so gut.

Deshalb werde ich meinen so lange es geht und Sinn macht fahren.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests