Smart Fortwo 453 (EQ) Cabrio Test #241452
  • Online: 3.800

Smart Fortwo 453 (EQ) Cabrio Test

25.02.2022 18:38    |   Bericht erstellt von Smartie21

Testfahrzeug Smart Fortwo 453 (EQ)
Leistung 82 PS / 60 Kw
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 2000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2021
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Smartie21 3.5 von 5
weitere Tests zu Smart Fortwo 453 (EQ) anzeigen Gesamtwertung Smart Fortwo 453 (EQ) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit Oktober 2021 habe ich den kleinen. Wir nutzen ihn für Stadt und Umlandfahrten allein oder zu zweit, wenn wir mehr sind oder damit rechnen noch jemand mitnehmen zu müssen natürlich nicht.

Karosserie

2.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Voll smart
  • - Kein Mercedes

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Ein Gang. Keine Ruckler. Jemals.
  • - Reichweite nur für Stadtauto ok

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Super Drehmoment beim Anfahren

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze ersparen Windschott durch Form

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Man erntet immer noch Blicke

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Als Stadtauto absolut super. Kleiner Verbrauch, kleine Stellfläche und winziger Wenderadius. Drehmoment durch Elektromotor wie ein Sportwagen (bis Tempo 35) und macht einfach Spaß.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Software ist Mist, und Mercedes verbaut auch 2021 nach der UMTS-Abschaltung noch UMTS-Funkmodule.

 

Die Standheizung (Booster) lässt sich fast nie aktivieren, App meldet ewig „Wir warten noch auf eine Antwort Deines Autos“ und gibt irgendwann auf, auch wenn zwischenzeitlich der Fahrzeugstatus erfolgreich aktualisiert werden kann.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests