• Online: 1.961

Smart Fortwo 451 1.0 Test

13.09.2017 10:53    |   Bericht erstellt von Trixl

Testfahrzeug Smart Fortwo 451 1.0
Leistung 71 PS / 52 Kw
Hubraum 999
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 38280 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Trixl 4.0 von 5
weitere Tests zu Smart Fortwo 451 anzeigen Gesamtwertung Smart Fortwo 451 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Es ist mein Neuer, da ich nur noch kurze Strecken fahre und mein Carisma jetzt auch 21 Jahre alt wird, ist er genau das Richtige für meine Zwecke.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Platzangebot hinten schlecht ist ja klar. Hat halt nur zwei Sitze.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bin 1.80 und habe genug Platz, sogar mit Hut.

Antrieb

4.0 von 5

An die Softtouch Schaltung und die Automaticfunktion muss man sich erst einmal gewöhnen, aber dann läuft er prima und ist auch mit 71PS zum mitschwimmen im Verkehr absolut ausreichend.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Erstaunlich guter Durchzug, wenn man sich an die Schaltung gewöhnt hat.

Fahrdynamik

4.5 von 5

Durch den kurzen Radstand muss man sich ans Kurvenverhalten gewöhnen und aufpassen, wenn man schnell in eine rein fährt. Durch die recht harte Federung geht das aber ganz gut. Die Lenkung ist trotz Servolenkung sehr direkt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gewöhnungsbedürftig, aber dann ein angenehmes Fahrverhalten.
  • - Ziemlich Seitenwindempfindlich und bei nasser Straße nicht zu schnell in die Kurve gehen.

Komfort

3.0 von 5

Recht stramm gefedert. Die Sitze sind sehr bequem und auch für mich mit 1,80m passend. Sitze hinten ist ja nicht. Bei Tempo über 100 hört man doch vorne einige Windgeräusche.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Einfache Bedienung, alles gut zu erreichen. Klimaautomatik funktioniert gut und schnell.
  • - Über 100 km/h deutliche Windgeräusche von aussen.

Emotion

4.5 von 5

Ein knuffiges Auto, das erstaunlicherweise auch auf längeren Strecken einen guten Eindruck macht. Parken kann richtig Spass machen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Klein, knuffig aber doch mehr Auto als man von aussen erwartet.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für einen Singlehaushalt wirklich ein ausreichendes Auto mit dem man sogar gut in Urlaub fahren könnte.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests