• Online: 5.770

smart Fortwo 450 0.8 CDI Test

09.10.2012 08:20    |   Bericht erstellt von okohk

Testfahrzeug Smart Fortwo 450 0.8 cdi Cabrio
Leistung 41 PS / 30 Kw
Hubraum 799
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 121000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von okohk 3.5 von 5
weitere Tests zu Smart Fortwo 450 anzeigen Gesamtwertung Smart Fortwo 450 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo allen Interessierten,

mit meinem Smart cdi for two habe ich nur allerbeste Erfahrungen gemacht,sei es einen Parkplatz zu finden oder der Spritverbrauch(im mittel ca.4,0 Liter/100km,öfter auch weniger).Mein Smartie,wie ich ihn gerne nenne,ist allerdings ein Fahrzeug für Alleinfahrer,jedoch habe ich schon einige Baustellen mit ihm eingerichtet,er hat Ladevolumen,wovon manch andere Fahrzeugtypen träumen,man sieht es ihm nun wirklich nicht an.

Ich fahre meinen smart nun seit fünf Jahren,und bin überzeugt,dass mein nächster Pkw auch wieder ein Smart sein wird,wenn ein Solardach und der E-Smart bezahlbar ist,auch als Elektro.Er überzeugt auch grössere Fahrer,und wer kein Symbol mittels Ausdruck seines Fahrzeugs braucht,ist mit dem Smart bestens beraten,ich lache alle aus,die den Smart als Bremskeil bezeichnen,weil,als mit nicht wenigen km/Monat(ca.1500-1800),betragen meine Spritkosten etwa 60 € pro Monat.

Hoffe einigen kaufentschlossenen weitergeholfen zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüssen!

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gutes Raumangebot
  • - viel Plastik

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Wenig Verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes Handling auch für ungeübte

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Heizungsleistung zu gering bei weniger als -10 Grad

Emotion

2.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - In den Augen anderer nur ein Bremskeil

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 3,5-4,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 35647
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko 50-100 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - (300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Komfortables kleines Auto für Alleinefahrer,nicht zuletzt wegen der mit wahrscheinlich günstigsten Unterhaltskosten!!!!!!!!!!!

Ein Bekannter hat nach meinen Ausführungen den gleichen Smart gekauft und ist genauso überzeugt wie ich!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht für Familie geeignet,allerdings als günstiger Zweitwagen!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests