• Online: 3.193

Skoda Superb 3 (3V) 2.0 TDI Combi Test

25.01.2021 11:55    |   Bericht erstellt von JanPr

Testfahrzeug Skoda Superb 3 (3V) 2.0 TDI Combi
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 170000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von JanPr 4.0 von 5
weitere Tests zu Skoda Superb 3 (3V) anzeigen Gesamtwertung Skoda Superb 3 (3V) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den superb combi L+K (hoechste ausstattung) als drei jahre alten gebrauchtwagen mit 150 000 km gekauft. Ich habe mit ihm bis jeztz ca. 20 000 km gefahren. Alles hunderprozentig, keine raparatur norwendig. Verbrauch und reichweite perfekt. Die fahrt sehr bequem, jedoch nicht sportlich. Raumgefuehl grossartig.

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot riesig
  • - Wagen etwas zu lang fuer meine garage

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Reichweite ca. 1200km, verbrach 5 bis 5.5 liter im durchschnitt
  • + In oberen drehzahlen ganz stark
  • - Mit 50kmh muss man dritten gang fahren, vierter dreht zu wenig
  • - In unteren drehzahlen nicht zu stark

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute bremsen, stabil in kurven
  • - Wendekreis grosd

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Laurent klement ledersitze sehr bequem
  • + Hintere sitze ebenfalls perfekt

Emotion

3.5 von 5

Ich habe den superb combi L+K (hoechste ausstattung) als drei jahre alten gebrauchtwagen mit 150 000 km gekauft. Ich habe mit ihm bis jeztz ca. 20 000 km gefahren. Alles hunderprozentig, keine raparatur norwendig. Verbrauch und reichweite perfekt. Die fahrt sehr bequem, jedoch nicht sportlich. Raumgefuehl grossartig.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Weisse Farbe, plus L+K Felgen sehr gute kombination
  • - Sehr viele fahren weissen Superb

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der wagen ist verlaesslich, und sehr bequem. Gut fuer langstrecke.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ich habe handschalter gewaehlt. Der automat fuer diesen motor war nicht ganz gut.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!