Skoda Octavia 3 (5E) 2.0 TDI Combi Test #215065
  • Online: 2.122

Skoda Octavia 3 (5E) 2.0 TDI Combi Test

28.02.2019 13:28    |   Bericht erstellt von SG86

Testfahrzeug Skoda Octavia 3 (5E) 2.0 TDI Combi
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 21000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2017
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von SG86 3.0 von 5
weitere Tests zu Skoda Octavia 3 (5E) anzeigen Gesamtwertung Skoda Octavia 3 (5E) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Atlantikblau

17 Zoll

SHZ

Bolero

Drive Sondermodell

Karosserie

2.0 von 5

Der Octavia gehört immer noch zur Kompaktklasse, auch wenn die Presse das manchmal etwas großzügiger sieht.

Das merkt man im Innenraum vom Platzangebot her.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Skoda Gadgets wie Regenschirm, Eiskratzer oder Tickethalter
  • - Nach 20tkm vibrieren schon Türverkleidungen etc. !?!?
  • - Blos nicht das Radio mit den unterdurchschnittlichen Lautsprechern aufdrehen, siehe vorheriger Punkt

Antrieb

4.0 von 5

Der 2.0 TDI 110KW steht dem Auto gut zu Gesicht.

Ordentlicher Durchzug und die Schaltung ist Knackig.

Kann aber auch sparsam gefahren werden unter 5 Liter ist kein Problem

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Tank laut Datenblatt 50 Liter, Bei Tankwarnung passen max 41 Liter rein.

Fahrdynamik

3.5 von 5

Fahrwerk ist fast schon Katastrophal unkomfortabel.

Pflastersteinstraße könnte mit Bandscheibenvorfall enden.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Fahrwerk ist viel zu Hart für einen Kombi

Komfort

2.0 von 5

Laute Windgeräuche, laute Motorengeräuche, und Wenn der Tank voll ist hört man selbst den Gluckern.

Sitzposition ist ungewohnt hoch. Könnte besser sein.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Geräuchkulisse insgesamt viel zu laut.

Emotion

2.0 von 5

Fällt zumindest nicht auf.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Jedes zweite Auto auf der Straße ist mittlerweile ein Octavia

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gutes LED Licht

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für den Listenpreis meines Exemplars von ca. 30t€ Hätte man ein wenig mehr erwarten können was die:

Materialanmutung

Wind-Geräuschdämmung

Motor-Geräuschdämm

Bessere Lautsprecher

Größerer Tank wäre der Knüller!!!!

 

Sowohl der Neupreis als auch der Preis für 1-2 Jahre alte Autos ist viel zu Hoch für die gebotene Qulität.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!