• Online: 5.967

Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI RS Kombi Test

11.09.2011 21:35    |   Bericht erstellt von Manu rs

Testfahrzeug Skoda Octavia 2 (1Z) 2.0 TDI RS Combi
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 70000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Manu rs 4.0 von 5
weitere Tests zu Skoda Octavia 2 (1Z) anzeigen Gesamtwertung Skoda Octavia 2 (1Z) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

ich habe das fahrzeug privat in fast allen situationen gefahren und getestet es steht insgesammt gut da aber könnte als sportler mehr leisten

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Genug platz auch für große leute
  • - Verarbeitung könnte besser sein

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für 170 PS sehr guter verbrauch (kombiniert ca.6 l/100km)
  • - Könnte mehr Hubraum haben und mehr Leistung

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr wendig
  • - Eine Direcktlenkung währe besser

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Innenraum sehr aufgeräumt und Bedienerfreundlich
  • - Sitze hinten zu hart und Sitzlehnen zu steiel
  • - Sitze könnten mehr seitenhalt bieten

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Steht gut da
  • - Die Verarbeitung im gesammten könnet besser sein
  • - Ein paar sachen könnten schon lange Verbessert sein

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Oktavia RS steht im großen und ganzen gut da

Preis Leistungsverhältnis ist gut

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Andere Fahrzeugmarken des Baujahres bieten eine bessere Verarbeiting und bessere Materialien z.b Audi

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests