• Online: 5.244

Skoda Octavia 1Z 1.6 TDI 4x4 Kombi Test

31.07.2011 14:17    |   Bericht erstellt von Okti150

Testfahrzeug Skoda Octavia 2 (1Z) 1.6 TDI 4x4 Combi
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 27500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Okti150 3.5 von 5
weitere Tests zu Skoda Octavia 2 (1Z) anzeigen Gesamtwertung Skoda Octavia 2 (1Z) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Bodenfreiheit zu gering

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Kein Automatikgetriebe

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Staßenlage im Sommer, wie im Winter durch 4x4 gut

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Warmlaufphase im Winter durch den Diesel könnte schneller erreicht werden

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Preis/ Leistung - Verhältnis stimmt noch

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 2
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Oktavia-Kombi hat einen guten Kofferraum, als Camper weiß man das zu schätzen. Der 4x4 Antrieb im Anhängerbetrieb optimal, kein Durchdrehen der Räder beim Anfahren auf feuchter Straße.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Als Geländewagen nicht geeignet. Gößtes Manko, die Bodenfreiheit. Bei Werkseinbau der Anhängerkupplung setzt man schon leicht auf.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

03.12.2011 13:44    |    o2bo

Kleiner Tipp zur Verkürzung der Warmlaufphase: Auch im Winter die Klimaanlage einschalten: Die Taste hat eine Doppelfunktion und aktiviert bei tiefen Temperaturen nicht den Klimakompressor, sondern den el. Zuheizer.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests