• Online: 3.818

Skoda Karoq NU 2.0 TDI 4x4 Test

17.01.2021 12:48    |   Bericht erstellt von gradel

Testfahrzeug Skoda Karoq NU 2.0 TDI 4x4
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 12000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von gradel 5.0 von 5
weitere Tests zu Skoda Karoq NU anzeigen Gesamtwertung Skoda Karoq NU 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre das Auto jetzt seit dem Sommer 2020 als Jahreswagen - im Winter ist Allrad hier bei uns unerlässlich .

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Ich fahre den Karoq Scout seit dem Sommer 2020 als Jahreswagen .

Es ist ein 190 PS TDI , 4x4 , DSG , AHK mit virtuellem Cockpit und anderen Extras (u.a. mit adaptivem Fahrwerk) . Letzteres schätze ich sehr , da man hier individuell seine Vorlieben fürs Fahren - je nach Gusto mal komfortabel oder auch mal sportlich - sehr gut anpassen kann. Das macht dann richtig Spass !!

Der für diese Leistung relativ geringe Verbrauch überrascht > ca. 7l Diesel , häufig auch 6,5 l.

Das schaffen selbst viele - so hochgelobte Plug-in-Hybride - nicht , bzw. sind verbrauchsmässig nicht besser !!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + angenehmes Ambiente , gut designt
  • - ???

Antrieb

5.0 von 5

Im Winter schätze ich den Allradantrieb ganz besonders .

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + geringer Verbrauch bei dieser Leistung!!
  • - ?????

Fahrdynamik

5.0 von 5

Durch das adaptive Fahrwerk kann ich -je nach Gusto- von sehr komfortabel bis wirklich sportlich das Fahrwerk und das Lenkverhalten individuell anpassen und sofort abrufen .

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + direkte Lenkung mit guter Rückmeldung
  • - ????

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + indgesamt gut abgestimmt
  • - ????

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + mir gefällt das Design
  • - wie immer : Geschmackssache

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für meine Ansprüche ein (fast) perfektes Fahrzeug auch bei harten Winterbedingungen !! Ausreichend Platz - auch für meinen grossen Hund im Kofferraum dort geniesst er die Fahrt und die Aussicht :D

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

?????

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

17.01.2021 12:40    |    gradel

Selbst getestet !!!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests