• Online: 4.225

Skoda Fabia 3 (NJ) 1.0 MPI Test

15.03.2016 14:13    |   Bericht erstellt von Benneman81

Testfahrzeug Skoda Fabia 3 (NJ) 1.0 MPI
Leistung 60 PS / 44 Kw
Hubraum 999
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 2055 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Benneman81 4.0 von 5
weitere Tests zu Skoda Fabia 3 (NJ) anzeigen Gesamtwertung Skoda Fabia 3 (NJ) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ein solides und sparsames Automobil. Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 5,7L.

Er fährt sich wirklich gut und liegt auch in kurvenreichen Gebieten sicher auf der Straße.

Das Interieur ist übersichtlich gestaltet. Der Klang der Lautsprecher ist toll und für serienmäßig absolut spitze.

Im Gesamten macht das Auto Spaß und sieht auch noch gut aus. Auf der Bahn merkt man aber schon, dass 60PS einfach recht wenig sind. Man kommt recht schnell in hohe Drehzahlen.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Boardcomputer, Start-Stop-Automatik,
  • - Bisher noch keines

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr sparsam
  • - Tank könnte 10-20L größer sein, Ist aber eigentlich völlig in Ordnung

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrdynamik für einen Kleinwagen klasse

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Innengeräusche leise, gut gedämmt

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das neue Design passt zu ihm

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Schick und günstig mit toller Ausstattung und sehr gutem Fahrverhalten.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Hab noch nichts Negatives

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests