• Online: 4.566

Skoda Fabia 1 (6Y) 1.2 Test

19.03.2016 14:37    |   Bericht erstellt von mpelov

Testfahrzeug Skoda Fabia 1 (6Y) 1.2
Leistung 64 PS / 47 Kw
Hubraum 1198
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 57000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von mpelov 3.5 von 5
weitere Tests zu Skoda Fabia 1 (6Y) anzeigen Gesamtwertung Skoda Fabia 1 (6Y) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich kaufte das Auto ganz neu im Jahr 2006. Seit 10 Jahren habe ich es als mein tägliches Auto auf den bulgarischen Straßen, die insgesamt nicht in einem guten Zustand sind. Das Auto war nicht zu intensiv genutzt, es hat nur 55000 km auf dem Tacho und wurde in einer Garage gehalten.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Das Auto hat ein hochwertiges Qualitätseindruck. Technisch ist auch das Auto sehr stabil, für 10 Jahren und 55000 km brauchte es keine Großreparaturen. Es hat ein gutes Design, der Cockpit ist genug geräumig, der Kofferraum ist auch ziemlich groß. Der 1.2-liter Motor ist ein bisschen Leistungsschwach und nicht so kraftstoffsparend, aber gut gebaut und zuverlässig.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hochwertiges Qualitätseindruck
  • + Gut gebaut und zuverlässig
  • + Gut aussehend und geräumig
  • - Der 1.2-liter Motor ist ein bisschen Leistungsschwach und nicht so kraftstoffsparend

Antrieb

3.0 von 5

Das Motor ist ein bisschen leistungsschwach, aber von einem 64PS 1.2-Liter Motor ist es zu erwarten. Die Getriebe sind gut. Gangwechsel ist schnell und leicht.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr gute Getriebe
  • - Der 1.2-liter Motor ist ein bisschen Leistungsschwach und nicht so kraftstoffsparend

Fahrdynamik

3.0 von 5

Die Bremse sind ein bisschen schwach. Das selbe habe ich auf mehrere Fabias beobachtet. Die Beschleunigung des 1.2-Liter Motors ist langsam. Das Auto hab aber gutes Kurvenverhalten und Wendigkeit.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Kurvenverhalten
  • + Gute Wendigkeit
  • - Schwache Bremse
  • - Schlechte Beschleunigung

Komfort

4.0 von 5

Die Bedienung ist bequem und intuitiv. Die Sitze sind bequem. Die Heizung ist stark (mein Auto hat keine Klimaanlage). Die Federung ist etwas hartes und die Innengeräusche sind etwas hoch auf hohe Geschwindigkeit.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Wirkungsvolle Heizung
  • + Intuitive Bedienung
  • + Bequeme Sitze
  • - Ein bisschen harte Federung
  • - Ein bisschen laut auf hohere Geschwindigkeit

Emotion

3.5 von 5

Das Design gefällt mir sehr und das Auto hat ein gutes Image. Der Komfort ist nicht so gut da ich das Auto mit niedriger Ausstattungsstufe bestellt hat um Geld zu sparen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Attraktives Design
  • + Gute Aussenwirkung

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Vorne links Lager (120 €)

Gesamtfazit zum Test

  • + Gut gebaut und zuverlässig
  • + Gutes Design
  • + Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • + Bequem und intuitiv
  • - Der 1.2-Liter Motor ist etwas leistungsschwach und nicht so kraftstoffsparend.
  • - Die Bremse sind etwas schwach.
  • - Nicht sehr agil
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Auto ist sehr gut gebaut und zuverlässig. Das Design gefällt mir sehr. Die Bedienung ist intuitiv und der Innenraum bequem. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der 1.2-Liter Motor ist etwas leistungsschwach und nicht so kraftstoffsparend. Die Bremse sind etwas schwach.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests