• Online: 4.704

Seat Mii 1.0 Test

10.08.2017 20:38    |   Bericht erstellt von Rheobus

Testfahrzeug Seat Mii 1.0
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 998
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 1000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Rheobus 4.0 von 5
weitere Tests zu Seat Mii anzeigen Gesamtwertung Seat Mii 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Dies ist unser 2ter Seat Mii, unser erster Mii Syle hatte 60PS wurde von meiner Frau und manchmal auch von mir in 4 Jahren gut 40000km gefahren und hatte nicht ein Problem in dieser Zeit.

 

Wir haben uns viele Kleinstwagen angeschaut und Probe gefahren aber meine Frau wollte unbedingt wieder einen Seat Mii

 

Unser alter Mii wurde für einen sehr guten Preis zurück genommen und wir haben für den Neuen trotzdem noch einen guten Nachlass erhandeln können.

 

Unser neuer Seat Mii FR-Line ist ein wirklich schicker Stadtflitzer der durch seine Farbe und seinen Style sehr viel positive Aufmerksamkeit erregt

Unser Mii hat eine recht gute Ausstattung mit Panoramaschiebedach, Sportausstattung mit 16 Zoll Rädern, Regen und Lichtsensor, Tempomat, Sitzheizung, Bordcomputer, LED Tagfahrlicht, Notbremsassistent usw. usw.

 

Das Auto ist klein, wendig, sparsam, schick, hat eine gute Übersicht, eine der Preis und Fahrzeugklasse entsprechend ordentliche Qualitätsanmutung und fährt richtig gut, selbst bei 180 auf der Autobahn fühlt man sich im Gegensatz zu manchem Konkurrenzprodukt immer sicher und gut aufgehoben

Karosserie

3.0 von 5

Der Platz entspricht der Fahrzeugklasse, nicht mehr und nicht weniger

die Qualitätsanmutung entspricht der Preisklasse des Autos und ist vollkommen in Ordnung, eine verschiebbare hintere Sitzbank um den Kofferraum zu vergrößern wäre das I-Tüpfelchen

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + viel Platz auf den Vordersitzen
  • - eng beim Beladen des Kofferraums, der Zugang zum Kofferaum könnte etwas besser sein
  • - eine verschiebbare Rücksitzbank fehlt

Antrieb

4.0 von 5

Die Motorcharakteristik ist sehr unspektakulär und schon fast langweilig aber meine Frau mag keine heulenden Motoren und findet den Motor gut

 

Die Motorleistung und der Durchzug ist für 75PS ordentlich

Die Höchstgeschwindigkeit ist Dank der langen Übersetzung richtig gut

 

Was mich persönlich etwas stört ist das der Leerlauf des Dreizylinders sich etwas unrund anfühlt, meine Frau stört das aber überhaupt nicht

 

das Getriebe schaltet sauber und ist unproblematisch

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + früh anliegendes Drehmoment für einen kleinen Dreizylinder
  • - etwas langweilige Kraftentfaltung

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der Mii ist klein hat einen kurzen Radstand ist straff gefedert und fährt genauso wie man es von solch einem Auto mit Sportfahrwerk aus dem VW Konzern erwartet, nämlich sportlich, sicher und mit gutem Geradeaus lauf

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + strammes sportliches Fahrwerk
  • - das Fahrwerk könnte für reine Komfortfahrer etwas zu straff sein

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der Regensensor funktioniert klasse
  • + Das Lederlenkrad sieht gut aus und fühlt sich toll an
  • + Die Blauzahn Handybedienung funktioniert gut
  • - Die Anzeige vom Bordcomputer könnte besser ablesbar sein
  • - Der Radioklang ohne das große Soundsystem ist etwas mager

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sportlicher wendiger Stadtflitzer

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 4,5-5,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 326
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich empfehle den Mii weil er alles für ein wendiges sicheres Stadtauto hat aber auch auf der Autobahn und Landstraße ein sicheres Fahrgefühl vermittelt

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests