• Online: 5.972

Seat Leon 5F X-Perience 2.0 TDI 4DRIVE Test

13.03.2015 21:49    |   Bericht erstellt von Oxebo

Testfahrzeug Seat Leon 3 (5F) X-Perience 2.0 TDI 4DRIVE
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 6900 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Oxebo 4.5 von 5
weitere Tests zu Seat Leon 3 (5F) X-Perience anzeigen Gesamtwertung Seat Leon 3 (5F) X-Perience 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nutze das Fahrzeug nun seit knapp 5 Monaten im Alltagseinsatz. Durch den Allradantrieb ist die Eignung als Zugfahrzeug, besonders auch im Winter hervorragend.

Karosserie

5.0 von 5

Für die Größe des Fahrzeug ist das Platzangebot überdurchschnittlich.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + tolles Design
  • + sehr gut verarbeitet
  • - bedingt durch die schräge Heckscheibe, eingeschränktes max. Kofferraumvolumen

Antrieb

4.0 von 5

Leiser und unauffälliger Motor, kann sehr "schaltfaul" gefahren werden.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr gute Eigenschaften als Zugfahrzeug
  • + hohe Endgeschwindigkeit

Fahrdynamik

5.0 von 5

Sehr agiles Fahrverhalten, ein Komfortwunder ist das Fahrzeug aber nicht!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - das Fahrwerk ist sehr sportlich ausgelegt

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + die Sportsitze sind sehr langstreckentauglich
  • + schnelle, wirkungsvolle Sitzheizung
  • + die Heizung liefert bereits nach 3 km Fahrstrecke warme Luft
  • - Straßenschäden werden vom Fahrwerk kaum geschluckt

Emotion

4.5 von 5

Optisch ein richtiger Hingucker, kein Langweiler

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr ansprechendes Design

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-sehr wirkungsvoller Allradantrieb

-gute Zugfahrzeugeigenschaften

-2,0 t Anhängelast

-sehr gute Verarbeitung

- tolles Reisefahrzeug

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- das Abblendlicht der Voll LED Scheinwerfer ist enttäuschend

- im Schneetreiben vereisen die Scheiben der Scheinwerfer da kaum Abwärme erzeugt wird

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests