• Online: 5.254

Seat Leon 1P 1.4 TSI Test

07.01.2012 01:14    |   Bericht erstellt von zeuni

Testfahrzeug Seat Leon 2 (1P) 1.4 TSI
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 1390
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 1500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von zeuni 4.0 von 5
weitere Tests zu Seat Leon 2 (1P) anzeigen Gesamtwertung Seat Leon 2 (1P) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich hätte nie geglaubt, dass ein SEAT (Leon) solchen Fahrspass macht !:)

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Bitte nicht ohne Rückfahr-'Piepser' kaufen

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Super sportliche Sitze (zum Einsteigen und Sitzen und Fahren ...)
  • - Sicht nach Hinten

Antrieb

4.0 von 5

Das Fahrwerk ist Narrensicher, selbst bei Geschwindigkeiten oberhalb 180 km/H liegt der Leon "satt" auf der Autobahn und er lässt sich auch dementsprechend verzögern. Ich bin bei 180 kmH (auf der Autobahn und bei wenig Verkehr) mit beiden Beinen "in die Eisen gesprungen" und der "Leo" - blinkerte im Display etwas gelb und rot- und verzögert richtig sicher.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der 1.4 er FSI von VW ist ein Supermotörchen
  • - ?

Fahrdynamik

4.0 von 5

Die eigentliche Stärke : Der 1.4er ziieehht durch!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + bei diversen Kurven war bei 50km/h - LEON 60 ...
  • - Super Fahrwerk ...

Komfort

4.0 von 5

Die Vordersitze sind auf "Normalos" abgestimmt, Für den Opa ...hmm

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der
  • - in meinem Leon gibt's kein Contra ...

Emotion

4.5 von 5

Die Vordersitze sind auf "Normalos" abgestimmt, Für den Opa ...hmm

...ALTEA:)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + 'Emotion' & deutsche Technik
  • - Keines

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieser "Leon" ist ein richtig gutes Auto. Das Preis/Leistung-Verhältnis ist bei diesem Modell i.O.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

07.01.2012 21:08    |    campr

Das einzig negative beim Leon ist in meinen Augen die schlechte Sicht nach schräg vorn, weil dort die gleichen dicken Balken (aka A-Säulen) verbaut sind wie beim Altea, nur dass beim Leon sie noch näher am Kopf sind und folglich die Sicht erheblich weiter einschränken.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests