• Online: 4.748

Seat Leon 1 (1M) 1.9 TDI Test

23.10.2016 14:39    |   Bericht erstellt von Dream_TT

Testfahrzeug Seat Leon 1 (1M) 1.9 TDI
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 205000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Dream_TT 4.0 von 5
weitere Tests zu Seat Leon 1 (1M) anzeigen Gesamtwertung Seat Leon 1 (1M) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe meinen Liebling seit ca 3 Jahren, davor War er in den Händen von meiner Mutter. Als Diesel hört sich der Motor bisschen wie ein Traktor an, ist quasi eine Gewöhnungssache. Ich hatte wirklich gar keine Schwierigkeiten mit dem Auto, mit dem Motor, mit der Kupplung. Wirklich nichts! Das einzige war die Batterie, die ich erst dieses Jahr (2016) gewechselt habe. Bei der alten Batterie ging das Licht beim Start an aus dann wieder an... also Wackelkontakt beim Start. Ansonsten ganz normale Verschleißteile die immer wieder gewechselt werden müssen. Ich trete da Auto richtig sobald es warm gefahren ist. Mit dem Motor 1.9 TDI bei 110 PS schaffe ich Maximum 190k/h. Kein Ölverlusst oder was ähnliches. Ein Goldstück was der ganze Familie immer treu War :) egal ob bei Winterurlaub bei -20 grad oder in der Hitze bei +30 Grad :)

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Kofferraum

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Reichweite ca. 800km mit einem Tank
  • - max. 190 km/h

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + mein Auto ist tiefer gelegt, man spürt jedes Loch
  • - in den Kurven vorsichtig beim Schnee Un Regen

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bei 1.800km sitzt man immernoch bequem
  • - bei hoher Geschwindigkeit relativ laut drinnen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sexy Arsch

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 4,5-5,0 Liter
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 51109
Teilkasko 600-1.000 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zuverlässig mit sehr viel Platz für Gepäck. Sportlich und bequem. Sehr sparsam!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Sehr hohe Steuer

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests