• Online: 4.724

Seat Altea 5P 2.0 TDI Test

31.07.2011 10:01    |   Bericht erstellt von kai2426

Testfahrzeug Seat Altea 1 (5P) 2.0 TDI
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Van
Kilometerstand 118000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von kai2426 4.0 von 5
weitere Tests zu Seat Altea 1 (5P) anzeigen Gesamtwertung Seat Altea 1 (5P) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wir fahren den Altea jetzt seit August 2006 und haben ihn mit 7500km gekauft. Er ist unser ständiger Begleiter auf Reisen und im Alltag, mit und ohne Wohnwagen! Jetzt fallen langsam ein paar Reparaturen an bzw. sind angefallen.

Bei 115000km haben wir den Zahnriemen wechseln lassen und vor kurzem war ein Radlager kaputt. Scheinbar geht das Zweimassenschwungrad auch grade kaputt aber sonst ist alles bestens.

Der Motor und das DSG sind einfach Spitze und der Verbrauch ist für die gebotene Leistung optimal.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot mit 2 Kindern super
  • - kleiner Kofferaum

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Super Motor/Getriebe, geringer Verbrauch
  • - Tank könnte größer sein

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bremsen nach 118000km noch original
  • - /

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Ab 140 sehr laut

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Alles VW-Technik hübscher verpackt

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 31195
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Radlager (154 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ausgereifte Technik, kaum Macken und einfach der schönere VW!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests