• Online: 3.797

Saab 9-3 YS3F 1.9 TTiD SportCombi Test

18.08.2011 11:15    |   Bericht erstellt von saab62

Testfahrzeug Saab 9-3 YS3F 1.9 TTiD SportCombi
Leistung 179 PS / 132 Kw
Hubraum 1910
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 130000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2008
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von saab62 4.0 von 5
weitere Tests zu Saab 9-3 YS3F anzeigen Gesamtwertung Saab 9-3 YS3F 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre den Wagen seit 2008 als Dienstwagen. Zu 70 % Autobahn.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Nach hoher Laufleistung noch guter Qualitätseindruck
  • - Haptik und Wertigkeit im Innenraum könnte höher sein

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Viel Fahrfreude durch Powermotor
  • - Insbesondere bei Nässe Anfahren problematisch

Fahrdynamik

3.5 von 5

Empfehle das Extra Sportfahrwerk. Schade, dass es kein verstellbares Fahrwerk gib ( so wie Drive Sense im 9 5)

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Lenkung
  • - In schnellen Kurven problematisch

Komfort

3.5 von 5

Komfort könnte etwas besser sein. Mein 9 3 er Cabrio war komfortabler gefedert.

Sehr schön im Klang ist das BOSE Soundsystem.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Relativ leise
  • - Etwas weichere Federung wäre wünschenswert
  • - Sitze verbesserungsfähig, nach 130 TKM Fahrersitz durchgesessen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Individuelles Design, insbesondere Heckleuchten in Frost Optik
  • - Innenraumdesign könnte besser sein

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Turbolader (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Empfehlenswert:

- Individuelles Design

- sehr gute Fahrleistungen

- Ausreichend geräumig

- positives Image

- niedriger Verbrauch

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Weniger Gut:

- bin 3x liegengeblieben (AGR Ventil)

- Innenraumdesign könnte etwas hochwertiger sein

- Heizung braucht im Winter sehr lange

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests