• Online: 5.836

Renault Scenic II (JM) 2.0 Erfahrungen

20.09.2014 17:43    |   Bericht erstellt von beutelbaer07

Testfahrzeug Renault Scenic 2 (JM) 2.0
Leistung 135 PS / 99 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Van
Kilometerstand 122807 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von beutelbaer07 3.5 von 5
weitere Tests zu Renault Scenic 2 (JM) anzeigen Gesamtwertung Renault Scenic 2 (JM) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hab den Wagen jetzt knapp 8 Wochen & erste Erfahrungen sammeln können .

Karosserie

3.5 von 5

Recht viel Platz , wie ich finde, Mitfahrer sind überrascht, wenn sie einsteigen, wenn man die Außenmaße im Kopf hat. Beim Einparken ist die Sicht wirklich nicht dolle. Viele Details wirken doch bei genauerer Betrachtung nicht gerade qualitativ hochwertig . Aber irgendwoher muss der Preis ja herkommen :-)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Comfort für wenig Geld :-)
  • - Qualität teilweise mäßig

Antrieb

3.0 von 5

Bei dem Gewicht muss jedem klar sein, dass das kein Sprinter ist , sondern eher Kutsche. Sehr durstig , unter 10 Liter bleibe ich eigentlich nur auf dem Land und auf der Autobahn, da fühlt er sich wohl :-)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Kann schon durchzeiehen
  • - Schluckspecht :-(

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Liegt auf der Autobahn wie auf Schienen
  • - Ist kein Sportler sondern Familienkutsche

Komfort

3.5 von 5

Zur Klimatisierung : Kühlen tut er im Sommer wie die Angst, wie es mit der Heizung aussieht, kann ich noch nicht sagen , hab mit ihm noch keinen Winter durchlebt. Gerade die Bedienung der Klimaanlage halte ich für wenig intuitiv, sondern fummelig. Wieso Renault-Lüftungen die Stellung "Oben+Amatur-Luftdüsen" nicht können, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben. Andere Hersteller können es. Sitze sind recht fest (Für französische Verhältnisse). Federung halte ich für O.K..

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Kühlung sehr gut
  • - Bedienung der Klima fummlig

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Wirkt hinten kantig, nicht so langlweilig, gefällt.
  • - Vorne Einheitsbrei

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer eine komfortable Familienkutsche für wenig(er) Geld sucht, ist hier richtig. Hat viele kleine Extras, die das Leben leichter machen .

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Verbrauch finde ich ziemlich hoch

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests