• Online: 1.460

Renault R 19 B/C 53 1.8 16V Test

10.08.2011 18:03    |   Bericht erstellt von Wbern

Testfahrzeug Renault R 19 B/C 53 1.8 16V
Leistung 135 PS / 99 Kw
Hubraum 1764
HSN 3004
TSN 635
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 62570 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1989
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Wbern 4.0 von 5
weitere Tests zu Renault R 19 B/C 53 anzeigen Gesamtwertung Renault R 19 B/C 53 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Alttagsgebrauch bei allen Wetterbedingungen. Wagen im Erstbesitz seit EZ und hatte trotz des hohen Alters keinen einzigen techn. Ausfall. Wohlgemerkt Technik von vor 20Jahren!

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + kein Rost, absolut nichts auch in der kleinsten Ritze nichts
  • - Blech ist etwas dünn, war damals aber üblich bei diesem Modell und ist nicht wirklich ein Nachteil!!

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Alublock robust und Langlebig
  • - Zahnriehmen, Ersatzteilversorgung wird mit den Jahren wohl schwierig werden

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Kurvenstabilität, super Rolleigenschaften
  • - Einkanal ABS System von Bendix wenn das mal ausfällt!!!

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Hier ging noch alles mechanisch ohne Motörchen und Elektronik
  • - Keine Klimaanlage

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + zeitloses Design past auch heute noch absolut in die Reihe der Aero optimierten Karrossen.
  • - Ja das Motordrehmoment fehlt im leider etwas aus dem Drehzahlkeller, ist eben ein hochtouriges Fahrzeug. Was ja aktuell mit dem sog. Downsitzing gerade wieder eingeführt wird. Kleine Motoren am besten 1-2 Zylinder aufgeladen und mit entspr. Drehzahl.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro (55%)
Vollkasko bis 200 Euro 55%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Fahrzeug ein sog. Brot & Butterauto der Franzosen, in der 16V Version auch heute noch ein Hingucker. Sehr gut zu reparieren ( wenns den mal sein muss) und die Unterhaltskosten bleiben gering. Der Renault 19 ist wenn gut gepflegt ein treuer zuverlässiger Wegbegleiter durch die Welt der Youngtimer. Golf GTI, Astra GSI und Renault 19 16V das warn noch Zeiten..........

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Möchtegern Raser und Fahranfänger Finger Weg von diesem Wagen! Warum?? Macht euch mal schlau im IT wie beim 16V das ABS System der ersten Generation funktioniert, und was damit passieren kann. Wer das Risiko nicht scheut dem sei gesagt, bei einwandfrei unverbastelter Historie unbedingt zugreifen, die Preise steigen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0