• Online: 6.342

Renault Megane III (Z) 2.0 TCe 250 RS Test

18.11.2011 11:56    |   Bericht erstellt von Laguna2Kai

Testfahrzeug Renault Megane III (Z) 2.0 TCe 250 RS Coupe
Leistung 250 PS / 184 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 3500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Laguna2Kai 4.5 von 5
weitere Tests zu Renault Megane III (Z) anzeigen Gesamtwertung Renault Megane III (Z) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre den Wagen auf der Strasse und viel auf abgesperrten Rennstrecken. Ab geht es, wenn man beschleunigt...von unten herraus macht der Motor mächtig Druck. Das Fahrwerk läßt einen nie im Stich. Auf der Rennstrecke gibt sich der Wagen Narrensicher. Wers drauf anlegt fährt auch bei 140 noch quer durch die Kurve, sehr beherrschbar! Der RS Monitor ist ein Gimmick das begeistert und kaum Wünsche offen läßt..ESP voll abschaltbar und die Bedienung sher schlüssig. Selbst in Vollausstattung geben die Händler ein solches Fahrzeug unter 30.000.-€ her und dafür zahlt man sich bei Volkswagen für Vergleichbares dumm und dämlich! Da geht dann nichts unter 40.000.-€. Egal welche Vorteile gewisse Leute dort dann hervorheben wollen...in Preis/Leistung ist der Megane Top und zur Zeit nicht zu schlagen. Soll mir doch egal sein, ob der Wert höher ist..ich habe ja auch bestechend wenig bezahlt und viel Spaß gehabt...UND ich habe ein Fahrzeug was ich nicht jeden Tag 20 Mal an der Ampel treffe!!!

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Ich fahre den Wagen seit einigen Monaten und bin begeistert. Nichts klappert oder stört geräuschmäßig. Der Sound ist Klasse und hält sich dezent bei Normalfahrt zurück.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Renault muss sich nicht mehr verstecken in Sachen Verarbeitung und die Fahrleistungen sind echt der Hammer.
  • - In Sachen zuverlässigkeit ist noch Handlungsbedarf,aber der Service ist 1a!

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + was ein Klasse Antriebskoncept und Fahrwerk
  • - er verbraucht halt ein bissle mehr...

Fahrdynamik

4.5 von 5

Das Fahrzeug ist ein super Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit! Auf der Rennstrecke fühlt sich das Auto sofort wohl und es macht einfach nur Spaß! Der RS Monitor ist ein perfektes Zubehör und die Bedienbarkeit Narrensicher. Dieser Wagen ist eine Spaßmaschine!

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + einfach der pure Spaß
  • - hm....??

Komfort

5.0 von 5

Renault hat seine Hausaufgaben gemacht. Man fährt Geräuscharm und kompfortabel. Sitze sind Klasse, da Leder-Recaros und alles ist da wo es hin gehört. Nichts von dem was einem irgendwelche Testberichte von Zeitschriften erzählen wollen...wer einen Sportwagen will fährt halt härter, lauter oder verzichtet auf Kofferraum...aber dies Spagat macht der Megane wirklich gut.

Galerie
Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Verarbeitung auf hohem Niveau
  • - leider sind die Tachonadel zu dunkel. Ist aber wohl gelöst worden durch weiße Nadeln.

Emotion

4.5 von 5

Meine Emotion ist befriedigt. Jeden Tag, wenn ich einsteige, freue ich mich drauf damit zu fahren. Was will man mehr?

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ich liebe das Fahrzeug....es hat Alles was mich begeistert
  • - leider nerven die Leute, die meinen ein Renault ist Mist und ihre Kutschen wären besser, obwohl sie es nicht sind.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich empfehle den Wagen, weil ich davon überzeugt bin, dass es zur Zeit kaum oder nichts gibt, was zu diesem Preis, diesen Spaß macht. Renault hat mich überzeugt und das nicht zum ersten Mal. Zudem bin ich gut beraten und der Service passt! Ich brauche kein Image, dass andere mir vorgeben. Individualisten müssen kein GOLF oder AUDI fahren. Die fahren das was SIE wollen, egal was andere sagen! Lieber Klasse statt Masse.....

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Weil ich alleine damit fahren möchte ;)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

23.12.2012 09:43    |    tommygoebel

Da hat Renault eine kleine Rennmaschine auf der Straße gestellt


Testbericht schreiben!