• Online: 5.161

Renault Megane II (M) 1.9 dCi Test

21.06.2012 19:49    |   Bericht erstellt von Kombi-Golf3

Testfahrzeug Renault Megane II (M) 1.9 dCi Grandtour
Leistung 131 PS / 96 Kw
Hubraum 1870
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 100000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Kombi-Golf3 3.5 von 5
weitere Tests zu Renault Megane II (M) anzeigen Gesamtwertung Renault Megane II (M) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug befindet sich seit März 2011 in meinem Besitz und ich habe mit dem Wagen bisher eine Strecke von 30tkm zurück gelegt.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute Ausstattung
  • - Elektronik

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schöne Getriebeübersetzung
  • - Turboloch bis 2000U/min

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Mit Standardfahrwerk sehr schwammig

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Viele elektronische Helferlein

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schickes kantiges Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 33729
Haftpflicht 400-500 Euro (55%)
Vollkasko 200-400 Euro 80%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zuverlässige Renault-Großserienausstattung (Ausnahmen gibt es natürlich), Funktionalität und Spielraum für individuelle Fahrzeuggestaltung (Tuningzubehör etc). Für ein Fahrzeug der Golf-Klasse genügend Stauraum auch für einen Familienurlaub.

Bei entspannter Autobahnfahrt (bis 160km/h) Verbrauch von 6,5-7L/100km, bis 130km/h ca. 6L/100km.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Einen Gebrauchten kauft man am Besten beim Händler. Kostet ´ne Mark mehr, aber dafür hat man die Gebrauchtwagengarantie mit drin.

Ab und zu elektronische Aussetzer (Drehzahlmesser hing schon mal fest, Tachobeleuchtung bisher 4 Mal ohne Funktion (Fehler verschwindet beim nächsten Start aber wieder), Klimakompressor war undicht (auf Gebrauchtwagengarantie erneuert) und selbst eine funktionierende Klimaanlage kühlt auch nicht übermäßig stark), Schalthebel braucht genaue Führung. Originalfahrwerk ist sehr schwammig in schnellen Autobahnkurven, daher Tip: Sportfedern verbauen! Schaffen schnell großes Vertrauen ins Fahrwerk und wirken sich nicht unkomfortabel aus.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests