• Online: 6.309

Renault Laguna III (T) 1.6 Test

09.08.2011 22:01    |   Bericht erstellt von escor

Testfahrzeug Renault Laguna III (T) 1.6
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 15000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von escor 4.0 von 5
weitere Tests zu Renault Laguna III (T) anzeigen Gesamtwertung Renault Laguna III (T) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wir brauchen das Auto v.a. für Reisen und Urlaubsfahrten.

Karosserie

4.0 von 5

Karosserie ist total steif. Man fährt über Schlaglöcher, da tut sich nichts. Auch sonst: nichts knistert oder knarrt. Gute Vererbeitung.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Schickes Design, dafür etwas weniger Platz

Antrieb

4.5 von 5

Der 1.6 Liter ist natürlich das Minimum. Es wäre blöd, extra einen 1.6 Liter zu kaufen und dann den Durchzug zu kritisieren:) Wir sind schon vollbepackt mit 5 Personen Schweizer Pässe hoch = kein Problem. Autobahn Madrid-Oslo = Reisegeschwindigkeit 160 kein Problem. Was will man mehr? 20 PS? Wär gut, geht aber auch so.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 1.6 Liter sind das Minimum für dieses Auto

Fahrdynamik

4.5 von 5

Bremsen mit Bremsassistent sind Top! Auto fährt sich auf Niveau VW Passat. Könnte etwas weniger sportlich ausgelegt sein.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr hohes Niveau

Komfort

4.5 von 5

Lange Reisen? Kein Problem. Man fährt hier schon sehr komfortabel.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Beste Mittelklasse: besser als jeder Golf

Emotion

2.5 von 5

Wer ein 1.6 Liter-Mittelklasse-Auto kauft ist ein Realist. Temperamt, Image und Design sind mir WURST :)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Für 10'000 Euro für einen Neuwagen fahr ich sogar Fiat oder BWM

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich hatte die Wahl zwischen einem gebrauchten VW Polo Jahreswagen mit 1 Jahr Garantie und einen Renault Laguna als NEUWAGEN mit 5 Jahren Garantie zum gleichen Preis. Ich bin doch nicht blöd:) Jetzt schwebe ich zum Polotarif zwei Klassen höher!

 

Entscheidend ist Preis und Garantiedauer. Vielleicht wird der nächste ein Kia oder ein Mercedes? Das beste Preis-Leistungs-Angebot mit bester Garantieleistung gewinnt, weil letztlich zählt nur günstig, komfortabel, sparsam und ohne Reparatur von A nach B.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!