• Online: 4.228

Renault Laguna II (G) 1.8 Test

26.11.2012 21:45    |   Bericht erstellt von heavy06

Testfahrzeug Renault Laguna II (G) 1.8
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1783
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 88600 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von heavy06 3.0 von 5
weitere Tests zu Renault Laguna II (G) anzeigen Gesamtwertung Renault Laguna II (G) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
71% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nachdem ich den Wagen vor 2 Jahren gekauft habe, wurde gleich ein Urlaub an der Ostsee gemacht. Bei der Strecke wurde er immer sparsamer. Ein echtes Langstreckenauto Verbrauch 7,8 l. Stadtverkehr und Überland 9 liter. Dabei laufruhig wie ein fliegender Teppich. Die 2 Zonen Klimaautomatik ist der Hammer. Sehr schnell sehr genau einfach zu

bedienen. Innenausstattung ist gewöhnungsbedürftig aber bequem. Habe schon schlechter gesessen (Mitsubishi Charisma Note 6-). Der Motor

mit 1,8 l 120 PS zieht genial, man könnte meinen er hätte 20 Pferde mehr.

Alles in allem für ein 11 Jahre altes Auto, mehr geht nicht.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + super Klimaautomatik, sehr leises fahren
  • - schwache Kunststoffe

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + zügiges fahren möglich
  • + sehr laufruhig
  • + modernes Triebwerk
  • - großer Durst

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gute Federung
  • - schaukelt schnell auf

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bequemer Fahren geht nicht
  • + laufruhig
  • + leises Motorengeräusch
  • - Sitze könnten besser sein

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schönes Auto, das verkannt wird.
  • + aber dadurch niedriger Preis

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bei anderen Marken muß man bei der Kilometerleistung lange suchen um für ca. 5000 € ein so gut ausgestattetes und innovatives Fahrzeug zu finden. Zugegeben ein paar Mängel bleiben bei dem Alter nicht aus.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
71% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests