• Online: 1.343

Renault Koleos Y 2.0 dCi Test

24.08.2020 09:24    |   Bericht erstellt von Bommed

Testfahrzeug Renault Koleos(Y) 2.0 dCi Expression
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1995
HSN 3333
TSN ARP
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 154500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Bommed 3.5 von 5
weitere Tests zu Renault Koleos Y anzeigen Gesamtwertung Renault Koleos Y 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich nutze den Wagen als Daily, nachdem ich im August/2020 mein Coupè mit Saisonkennzeichen nur noch als Liebhaberstück fahre.

Karosserie

4.0 von 5

Der Wagen ist recht unübersichtlich. Wenn man sich jedoch den Sitz und Spiegel optimal eingestellt hat und den Parksensoren (in meinem Fall nachgerüstet) lauscht ist er recht gut zu überblicken.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + auch große Fahrer (bin 1,87m) finden eine gute Sitzposition
  • - Kofferraum könnte größer sein, für die Klasse

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Die Schaltung ist direckt
  • + großes Tankvermögen
  • - für einen Diesel relativ hoher Verbrauch (entsprchend schwer)

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Nimmt Gas gut an
  • + Bremse direkt und standfest
  • - manchmal zu Weich abgestimmt

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gut gedämmt
  • - Manche Bedienelemente nicht gut gelegen

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Wegen Federung eine Senfte
  • - etwas einfallslose Karosserie

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zuverlässiger und gemütlicher. Man sitzt hoch, was grade nachts bei Gegenverkehr von Vorteil ist, man wird nicht so schnell geblendet.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Karosserie könnte schicker sein. Reperaturen sind öfters mal sehr teuer.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0