• Online: 1.656

Porsche 911 997 3.8 Carrera GTS Test

17.04.2012 23:52    |   Bericht erstellt von gerard22

Testfahrzeug Porsche 911 6 (997) 3.8 Carrera 4 GTS
Leistung 408 PS / 300 Kw
Hubraum 3800
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 5500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von gerard22 4.0 von 5
weitere Tests zu Porsche 911 6 (997) anzeigen Gesamtwertung Porsche 911 6 (997) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe die Variante Carrera GTS 4 Coupe seit einiger Zeit im Besitz. Genau die Optik der offiziellen Werksphotos.

 

Leistung und das Fahrverhalten ist an Präzision fast nicht zu überbieten:rolleyes:

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Excellente Verarbeitung aller Details
  • + wunderbare Alcantara / Leder Ausstattung serienmäßig !
  • + nichts klappert, nichts scheppert
  • - Die hinteren Sitze eignen sich eigentlich enschließlich umklappen nur als Ablage
  • - Allradantrieb verknappt den vorderen Kofferraum etwas

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Supersound mit Sportabgasanlage
  • + Drehmomentstarker Durchzug bei niedrigsten Drehzahlen
  • + PDK ist optimal sowohl niedertourig im Automatik modus als auch schaltschnell im manuell modus, man kann sich nie verschalten!
  • - zu durstig bei zügiger Fahrweise
  • - Tankreichweite beträgt gerade mal 400 km

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr präzises Kurvenverhalten, läuft wie auf Schienen
  • + extrem handliches Fahrverhalten, Grenzbereich kaum zu erfahren
  • + sehr standfeste Bremsen
  • - nichts

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr guter Seitenhalt der serienmäßigen Sportsitze
  • + nicht leise aber ein Supersound der Sportabgasanlage

Emotion

5.0 von 5

Porsche fahren macht einfach Spass, man kann das nicht so gut beschreiben, man muss es einfach ein paar Tausend Kilometer erfahren.

 

Dieser Faszination erliegt jeder, außer er ist ein potentieller Liegeradfahrer.

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr attraktives Äußeres und doch noch sozialverträglich dezent

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Excellentes Preis-Leistungsverhältnis, ein Sonderangebot für Porsche Verhältnisse. Der GTS ist traditionell bei Porsche der last of the line mit allem was gut attraktiv und vor allem ausgereift ist.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Macht süchtig :-) und ist Vergnügungssteuerpflichtig bis zum Abwinken :-)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 4

29.04.2012 00:26    |    noci2009

Hallo,

ich kann das nur bestätigen:

habe vom PZ einen C4 GTS 997 zum testen bekommen.

Ein paar Monate später habe ich meinen 987 S in einen

997.2 C4 verwandelt - der hat zwar nur 345 PS - aber

wer den GTS nicht kennt, ist auch mit dieser Motorisierung

hochzufrieden - ansonsten gibt es ja noch die SPORT Taste ...

 

Viel Freude noch mit dem GTS !

noci


16.08.2012 16:17    |    Allmycars

Hallo Gerard22,

 

Ich kann Dein Feeling und den Testbericht eines offenbar aktiven Fahrers nachvollziehen und bestätigen. Jedoch, wie sieht das Heck Deines GTS nach längerer Fahrt aus? Zeigen sich Spuren von Ruß, bzw verrußt er sogar extrem stark?

Danke für Deine Antwort

 

Allmycars


24.08.2012 13:44    |    bergischsniper

Hallo,

 

fahre seit März 2012 den C2 GTS. Der startet gelegentlich mit Rußwolken. Nach 2 Tagen Performance-Training Nordschleife war das Heck vollkommen eingerußt. Der Mist war kaum zu reinigen. Andere (weiße) GTS sahen ebenfall übel aus. Ist das wirklich normal? Auspuff ist innen völlig verrußt. Bei einigen Carrera Sund GT3 innen grau/braun wie es sich gehört.

 

Gibt es ähnliche Erfahrungen?

 

bergischsniper


01.01.2015 12:12    |    steffl37

Ja mein 4S säuft auch zuviel, aber ansonsten Top !

Und ja....... mein Auspuff......... immer voll verrußt !


Testbericht schreiben!