• Online: 6.332

Peugeot 407 6 2.0 HDi SW Test

04.11.2015 20:41    |   Bericht erstellt von Driveboy

Testfahrzeug Peugeot 407 6 2.0 HDi SW
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1997
Aufbauart Kombi
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Driveboy 4.0 von 5
weitere Tests zu Peugeot 407 6 anzeigen Gesamtwertung Peugeot 407 6 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Getestet nur im Normalgebrauch. Viel Autobahn und Stadtverkehr. Beurteilung nach 3 Jahren im Besitz.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Bin eigentlich rundum zufrieden. Die Gurtschlösser klappern etwas (immer spannungslos, da ich eine Gurtbefreiung habe) und die Heckklappendämpfer knarzen bei schlechten Straßen. Bei kalten Temperaturen und Vereisung mach ich die Heckscheibe lieber nicht separat auf, das Glas erscheint etwas dünn. Bei meinem Auto klappen die Außenspiegel bei Verschluss automatisch ein. Im Winter ist dann meist Eis in den offenen Winkeln, wodurch die Spiegel nicht mehr aufklappen. Die Kofferraumabdeckung ist etwas umständlich und gewöhnungsbedürftig, ein Rollo wäre besser. Bei der Klimaautomatik nervt mich, dass wenn man im Innenraum auf AUTO stellt, geht die meiste Luft oben in der Mitte der Amaturkonsole raus. Ansonsten bis jetzt ein sehr schönes und zuverlässiges Auto.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gutes und gehobenes Raumgefühl
  • - Durch das starke Schrägheck geht Ladekapazität verloren

Antrieb

4.0 von 5

Der 2,0 L HDI 16 V ist bis 150 km/h sehr gut zu fahren, danach wird er etwas Durchzugsarm. Grad beim runterschalten oder Kick Down kommt er ab 140 km/h nur mäßig wieder auf Geschwindigkeit. Der Sprint auf normale 130 km/h geht flott. Die 6 Gang Automatik schaltet gut und ruhig. Allerdings könnten es ruhig 7 oder 8 Gänge sein. Die Drehzahlen sind im 6-ten Gang ab 140 km/h schon etwas zu hoch für mich. Auch etwas laut.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gutes Automatikgetriebe
  • - 850 km im Durschnitt ab vollen Tank sind etwas dürftig für ein Diesel.

Fahrdynamik

4.0 von 5

Bei schnellen und engen Kurvenfahrten wird mir etwas bange. Vielleicht liegt es an mein Fahrzeug ( womit aber alles OK ist). Das ESP greift meiner Erfahrung nach zu spät ein. Ich hab das Gefühl, dass das Heck nach außen schiebt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Lenkung im Normalbereich
  • - Die Bremsen könnten besser sein, grad bei höheren Geschwindigkeiten

Komfort

4.0 von 5

Das Echtleder erfordert eine gute Pflege. Sitze vorn komplett elektrisch verstellbar. Was fehlt, ist eine mind. 1 bis 2 Fahrer Memory Funktion. Die Lendenstütze via Hebel in den Rückenlehnen vorn ist für mich nicht ausreichend. Ansonsten gute Verarbeitung. Hinten auch. Gerade das ausklappbare Zwischenstück in der Fondlehne mit Ablagefach und Getränkehalter überzeugt. Sehr gute Idee: Man kann die Beifahrerlehne mit einen Hebelzug waagerecht machen. Bedienung: Wenn man es zum ersten mal sieht ( Mittelkonsole) könnte man erschrecken. Aber wenn man genauer hinschaut erklärt sich alles von selbst. Wenn man aber dann weiß, welcher Knopf für was zuständig ist geht es ohne Probleme. Eigentlich viele Knöpfe ohne Sinn, man kann fast alles über Drücker hinterm Lenkrad steuern, in die man sich aber auch einarbeiten muss. Die ganze Bedienung für Bordcomputer, Radio, Tempomat usw. wäre auf dem Lenkrad besser angebracht. Die Comming Home Funktion ist mit max. 60 Sek. viel zu kurz. Auch muss man die Lichtautomatik, Regensensor und ähnliches erst im Bordcomputer de-bzw. aktivieren. Es gibt keinen A/C Schalter, man kann die Klimaanlage nur im Bordcomputer ausmachen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die Sitze sind gut verarbeitet
  • - Viele Funktionen doppelt belegt. Fast die ganze Bedienung der Knöpfe in der Mittelkonsole (außer Heizung) kann ich mit den Hebeln hinterm Lenkrad steuern.

Emotion

4.5 von 5

Ein super Design. Ich sah das Auto und wollte es. Was man von VW Passat und ähnliches nicht sagen kann. Ich fühl mich in der Karre wie ein König. Das große Panoramadach trägt auch dazu bei. Image: Obwohl die meisten 407 SW ab Werk eine Top Ausstattung haben und meines Wissens nach zuverlässig sind, scheut sich der deutsche Gebrauchtwagensucher davor. Ich kann dieses Auto mit besten Gewissen empfehlen. Da die Nachfrage gering ist, ist der Gebrauchtwagenpreis absolut lächerlich. Dann lieber schön drum kümmern, Instandhalten und auf der Straße einen schönen Design Kombi fahren.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Klasse Design
  • - Obwohl dieses Fahrzeug in Komfort, Sicherheit und Anschaffungspreis, bzw. Gebrauchtwagenpreis absolut top ist, wird es kaum oder unter Wert verkauft

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 8412
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Kugel-/Trag-/Führungsgelenk (330 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Super Design, sportlich, sehr guter Innenraum, großes Glasdach, gute Automatikschaltung, viele kleine Extras

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests