• Online: 2.328

Peugeot 406 2.0 Break Test

29.01.2012 22:32    |   Bericht erstellt von Peugeot607V6HDi

Testfahrzeug Peugeot 406 1 2.0 Break
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1997
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 120100 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Peugeot607V6HDi 4.0 von 5
weitere Tests zu Peugeot 406 1 anzeigen Gesamtwertung Peugeot 406 1 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe das Fahrzeug letztes Jahr im Mai gekauft. Der 406 ist täglich im Einsatz. Minimum 30 km Autobahn + 15 km Landstraße pro Tag.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Der 406 ist auch für Personen um die 1.90 m geeignet. Der Qualitätseindruck des Innenraums ist wirklich gut. Das einzige was schlecht verarbeitet ist, ist die Verkleidung der Beifahrertür. Die knarzt, das aber nur im Winter.

 

Zuladetechnisch, ist der 406 ein Raumwunder, man bekommt alles irgendwie rein.

 

Die Sitze sind top!

 

Die Plastikleiste/Dichtung am Schweller geht gern mal kaputt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • - Image

Antrieb

4.0 von 5

Der 136 PS Motor ist ein solides Triebwerk. Er ist im Stand extrem laufruhig, beim Beshleunigen ist er wiederum kernig, so will ich das!

 

Im Stadtverkehr neigt das Auto zum "schlucken", was aber bei Autobahnfahrten ins krasse Gegenteil gehen kann. Verbrauch um die 6,5 - 7l sind möglich.

 

Das Getriebe schaltet super, nicht hakelig, eher eine Mischung aus geschmeidig und direkt!

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sound, solide
  • - verbrauch im stadtverkehr

Fahrdynamik

3.5 von 5

Der Wendekreis ist etwas groß geraten

 

Ansonsten, ist der 406 eher harmonisch abgestimmt. Bei hohen Geschwindigkeiten passt sich das Fahrwerk gut an. Das Auto wirkt in keiner Weise unsicher. Er gleitet souverän dahin.

 

Die Bremsen sind gewöhnungsbedürftig, aber gut!

 

Das Kurvenverhalten ist für ein Kombi mehr als in Ordnung!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + souverän

Komfort

5.0 von 5

Top bequeme Sitze, nicht empfindlich!

 

Das Werksseitig eingebaute Radio verstellt die Radiosender mal gern.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze

Emotion

3.0 von 5

Also der 406 hat ein sympathisches Design! Sportlich von vorne, hinten harmonisch, Die Seitenlinie ist klar/elegant. Es ist gefällig!

 

Leider leidet das Image! Das Auto ist pures Understatement. Ein echter Geheimtipp unter kennern.

 

Ich würde ihn immer wieder kaufen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design
  • - Image

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der 406 ist ein zuverlässiges, schickes Auto, welches gut zu Fahren ist.

 

Ein Geheimtipp für Kenner und welche die es werden wollen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Einen gepflegten 406 zu finden ist schwierig. Der markt ist leergefegt. Die, die einen haben, verkaufen ihren 406 nicht so schnell wieder.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

24.09.2016 23:50    |    AleksandarBIH

Alles was da steht ist wahr. Unter kennern ist der Wagen ein echter geheimtipp. Danke für den Testbericht. Hab auch einen aber nur 2.0HDI.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests