• Online: 5.782

Peugeot 406 1.8 Test

31.05.2012 21:41    |   Bericht erstellt von Oggie680

Testfahrzeug Peugeot 406 1 1.8
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1749
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 166000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Oggie680 3.5 von 5
weitere Tests zu Peugeot 406 1 anzeigen Gesamtwertung Peugeot 406 1 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + noch immer kein Rost

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - 116 PS sollte der schwere PKW schon haben, kleinerer Motor ungünstig

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ABS setzt zu früh ein

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + alle Einstellmöglichkeiten für den Fahrer leicht zu erreichen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sieht den Schwerpunkt im Platzangebot

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bin selbst nach 11 Jahren immer noch begeistert, zumal ich 3 Neuwagen des 406 auch vorher hatte. Als Diesel muss ich ihn bis ganz nach oben loben, hatte mich minimal geärgert diesen verkauft zu haben.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Seit dem Neukauf hatte ich im Winter Ärger mit dem Motorlauf. Der Wagen stotterte die ersten 3 km. Alle Bemühungen den original-Fehler zu beheben gingen auf meine Kosten. Erst bei ca. 110000 km legte sich das Problem selbstständig.

Die Kosten in den Peugeotwerkstätten sind emenz hoch. Vorallem die Stundenlöhne sind höher als bei MB und doppelt so hoch wie bei Opel!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests