Peugeot 308 2 (L) 1.6 GTi Test #213134
  • Online: 3.258

Peugeot 308 2 (L) 1.6 GTi Test

16.12.2018 22:14    |   Bericht erstellt von Rolf-CH

Testfahrzeug Peugeot 308 2 (L) 1.6 GTi
Leistung 272 PS / 200 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 2500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Rolf-CH 4.0 von 5
weitere Tests zu Peugeot 308 2 (L) anzeigen Gesamtwertung Peugeot 308 2 (L) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Lenkrad heikel gegen Verletzungen, z.B. Ring am Finger,Fingernagel.

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Wenn man normal fährt, Verbrauch i.O..
  • + Torsen Differential gut zu spüren.
  • - In den unteren Drehzahlbereichen könnte der Motor noch agiler sein.

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Im Sportmodus Lenkung und Gasannahme genial.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bedienung Gewöhnungsbedürftig am Anfang

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Design nicht wirklich sportlich, eher unauffällig.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Macht Spass zum Fahren.

Im normalen Verkehr, sowie beim sportlicheren Fahren.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Auspuffsound fehlt enorm.

Da nützt auch das akustische im Innenraum beim Sportmodus nichts.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests