• Online: 2.100

Peugeot 207 W 1.6 THP Test

01.08.2011 13:11    |   Bericht erstellt von cs1102

Testfahrzeug Peugeot 207 1 (W) 1.6 THP
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 10500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von cs1102 2.5 von 5
weitere Tests zu Peugeot 207 1 (W) anzeigen Gesamtwertung Peugeot 207 1 (W) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

2.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Sitze mit ausreichend Seitenhalt

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor stellt früh viel Drehmoment bereit

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - sehr synthetische Lenkung

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - zu weiche Federung

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - ESP nicht abschaltbar

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der durchzugsstarke Motor bietet Kraft über das gesamte Drehzahlband. So muss nicht viel geschaltet werden und gemütliches Cruisen im hohen Gang ist stets möglich. Soll es jedoch mal sportlich flott voran gehen, überrascht das 6-Gang-Getriebe, mit einer für Peugeot ungewohnten Genauigkeit. Die einzelnen Gänge gehen nahezu perfekt in einander über und der kleine Wagen drängt flott auf Landstraßentempo. Auch darüber hinaus steht man anderen Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn nur seltenst im Weg.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Bereits bei der Auslieferung fielen die vielen Nachlässigkeiten in der Verarbeitung sofort auf. Die Verkleidung der Türen geben stets Geräusche von sich. Ebenso macht die Kofferraumklappe durch gelegentliches Rumpeln auf sich aufmerksam. Die werkseitig verbaute JBL-Soundanlage ist gerade noch für den Hausgebrauch geeignet. Audiophile Naturen schlagen jedoch die Hände über dem Kopf zusammen.

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests