• Online: 5.817

Opel Zafira B 1.7 CDTI Test

04.08.2011 23:24    |   Bericht erstellt von konga0815

Testfahrzeug Opel Zafira B 1.7 CDTI
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 1686
Aufbauart Van
Kilometerstand 24000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von konga0815 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Zafira B anzeigen Gesamtwertung Opel Zafira B 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Privatfahrzeug

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gutes Platzangebot
  • - unübersichtlich

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + auf Langstrecke sparsam
  • - Anfahrschwäche (Turboloch)

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Dank Sportfahrwerk macht das fahren freude

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Sitze
  • + gutes Fahrwerk (Sportfahrwerk)

Emotion

4.0 von 5

Fahre das Auto jetzt ein halbes Jahr störungsfrei.

Austattung: 1,7 CDTI ECOFLEX, Sitzpaket 1, Lichtpaket, Jubiläumspaket...

Sportfahrwerk, Platzangebot, Sitzposition und Design finde ich auch nach so langer Bauzeit noch immer gut.

Ärgerlich ist das extreme Turboloch beim Anfahren, aber dafür gibst bei meinem Auto eine "Sport" Taste (Verbessert Gasannahme und Lenkung), welche das Turboloch etwas kaschiert.

Rundumsicht ist speziell nach hinten links und rechts sehr eingeschränkt. Zum Thema Spritverbrauch muß ich sagen das von sehr Sparsam bis viel zu viel schon alles dabei war. Im Schnitt komme ich so mit ca 6,5 l Diesel hin. Hatte aberauch schon ab und an mal um die 5,6 l geschafft, dies aber nur auf Langstrecke und Tempo 120 auf AB. Nach Auslieferung waren Werte um 8 l "normal", diese gingen dann langsam auf o.g. Werte zurück.

Die Bedienelemente erklären sich von selbst. Schlecht finde ich die fehlende Temperatur Anzeige.

Alles in allem ist der Zafira ein gutes Familienauto.

So das solls jetzt erst mal gewesen sein

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + für einen Van sportliches Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Platzangebot

gutes Fahrwerk

gute Sitzposition

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

unübersichtlich nach hinten

Turboloch

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests