• Online: 5.897

Opel Vectra B 2.0 16V Test

18.02.2012 21:03    |   Bericht erstellt von rammelraupe

Testfahrzeug Opel Vectra B 2.0 16V
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 115000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von rammelraupe 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Vectra B anzeigen Gesamtwertung Opel Vectra B 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Gekauft habe ich den Wagen im November 2011.

 

Ich dachte erst, wer Automatik fährt, der ist zu faul zum Schalten. Aber weit gefehlt! Es gibt nix besseres:).

 

Fahren tue ich den Wagen, wenn ich frei habe oder wenn ich Urlaub habe, egal wie das Wetter ist.

 

Je nach Verkehrslage auch mal auf der Autobahn rasant, aber meistens innerorts normal unterwegs.

Karosserie

4.5 von 5

Sehr grosses Platzangebot für grosse Menschen (gegenüber eines Corsa b). So wie vorne und hinten. Der Kofferraum ist geräumig.

 

Das einzige was ich vom Fliesheck her nicht so toll finde, ist, das man schlecht schätzen kann, wann man beim Einparken die lücke gschlossen hat. Seitlich und die Sicht nach vorne finde ich sehr gut.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für grosse Menschen wie mich geeignet (1,96m)
  • + Spotliches Aussehen, aber auch als Familienkutsche geeignet
  • + Immer noch eine grosses und recht "günstiges" Ersatzteilangebot"
  • - Serienmässige "kleinreperaturen"

Antrieb

5.0 von 5

Sehr gute Motorleistung. Das Gas wird direkt angenommen. Das Automatikgetriebe hat eine sehr gute Übersetzung.

 

Der Verbrauch spiegelt sich in der Fahrweise wieder, logischer weise auch die Reichweite dann:)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schönes Getriebe
  • + Schöner Motorklang
  • - je nach Fahrweise, der Verbrauch

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der Wendekreis des Vectra B´s ist gegenüber des 5 BMW`s besser (von meiner Persönlichen Erfahrung her).

 

Der 2,0 16v zieht schon ordentlich und die Lenkung ist meines erachtens her sehr gut gelungen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Schönes Fahrverhalten
  • - die Wendigkeit könnte etwas besser sein

Komfort

5.0 von 5

Alles super:)

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr leise Fahrgeräusche
  • - wenn man kein Komfort gewöhnt ist, sind die bedienelemente erstmal sehr verwirrend

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr schönes Aussehen, von der Schnauze her schon ein wenig Böse

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr schönes Auto! Wenn ich dieses Auto abgeben müsste, würde selbst ich ne Träne verlieren.

 

Ich habe die CD Ausstattung. Sehr edeles Innendesign.

 

Man kann an dem Wagen sehr viel selber machen, wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat. Wenn man ein wenig weis, wie ein Auto funktioniert, ist das Auto mit den Seriemässigen "Kleinreperaturen" günstig im Unterhalt.

 

Mir mach das Basteln am Auto Spass und ich verbringe gerne Zeit mit dem Wagen, sei es wenn ich dran am Basteln bin oder wenn ich am Fahren bin.

 

Ich kann Dieses Auto nur jedem weiter Empfehlen, der Spass am Basteln und Fahren hat. Ich würde mir dieses Fahrzeug wieder Kaufen.

 

Mit dem Rostbefall hatte ich glück.... kaum was dran, werde diese aber im Frühjahr vom Lackiere entfernen lassen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests