• Online: 3.732

Opel Vectra B 1.8 16V Caravan Test

29.01.2014 15:46    |   Bericht erstellt von mahmut87

Testfahrzeug Opel Vectra B 1.8 16V Caravan
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1799
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 205000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von mahmut87 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Vectra B anzeigen Gesamtwertung Opel Vectra B 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich Fahre das Fahrzeug Privat seit 2006 und über 100tkm. Ich war mit dem Fahrzeug schon überall. Gefahren bin ich vom reinen Stadtverkehr bis hin zum täglichem Pendeln vom 260km / Tag

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Eigentlich bin ich sehr zufrieden, es Knarzt immernoch nichts.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Hupenknöpfe lösen sich auf und reissen

Antrieb

3.5 von 5

Ich bin das Auto im reinen stadtverkehr auf 11,5 und auf Langstrecke auf 6,5l gefahren. Meine Reichweite war von 400km im Reinen Stadtverkehr bis 850km auf Langstrecke. Verbaut ist im Vectra ein 60 Liter Tank. Zurzeit liege ich 50%Stadverkehr und 50%Landstraße auf 8,3l Errechnet!

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr zuverlässig

Fahrdynamik

4.0 von 5

Ich habe bei Meinem Auto von Fk das Gewindefahrwerk verbaut mit härteverstellbaren Koni Dämpfern. Alle Buchsen werden immer wieder kontrolliert und defekte Paarweise sofort ausgetauscht. Ich kann sagen das es sich in diesem zustand super fahren lässt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Original Fahrwerk ist nicht sehr gut

Komfort

4.5 von 5

Mein Fahrwerk ist ist Komfortabel eingestellt, lässt sich aber auch sportlich fahren.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles selbsterklärend

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Für mich der Optimale km-fresser

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 7
Haftpflicht 200-300 Euro (45%)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein Fahrzeug mit sehr viel Platz im Innenraum.

Sehr gute Rundumsicht.

Bei Guter Pflege und Wartung keine Probleme.

Seit über 100tkm Pannenfrei unterwegs.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der X18XE1 ist leider etwas Schwach für dieses Auto, lieber den etwas stärkeren Motor nehmen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests