• Online: 5.250

Opel Tigra TwinTop 1.8 Test

01.08.2011 13:59    |   Bericht erstellt von masqueradeL

Testfahrzeug Opel Tigra TwinTop 1.8
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Cabrio/Roadster
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von masqueradeL 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Tigra TwinTop anzeigen Gesamtwertung Opel Tigra TwinTop 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre meinen Tigra Twintop seit Mai 2007 und konnte ihn so schon in allen möglichen Alltagsssituationen testen. Sommer und Winter. Lang- und Kurzstrecken.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für ein Cabriocoupé einen supergroßen Kofferraum
  • + Spaßfaktor hoch zehn:-)
  • - Neigt etwas zu Poltergeräuschen bei schlechter Fahrbahn

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr schöner Motoren-/Auspuffsound schon bei Serienanlage
  • - Könnte einen Turbo vertragen:-)

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Spergeiles Kartfahrgefühl (mit H&R Federn)
  • - Wird mit den H&R Federn doch recht hart

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Sitze vorn auch auf längeren Strecken
  • + Dach kann geöffnet werden
  • - Kein Xenon und keine Klimaautomatik verfügbar

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Emotion und Fahrspaß pur
  • - Kack auf Markenrivalität

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Endschalldämpfer (70 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Weil es sehr viel Spaß macht ob offen oder geschlossen und ich bis auf den Endschalldämpfer keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte oder Reparaturen hatte.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Fahrzeug neigt etwas zu Poltergeräuschen auf schlechteren Straßen. Innenraum könnte moderner sein (Noch vom Corsa-C)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests