• Online: 4.675

Opel Signum 1.9 CDTI Test

31.01.2012 22:04    |   Bericht erstellt von Audi_A3_1488

Testfahrzeug Opel Signum Z-C/S 1.9 CDTI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1910
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 72005 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Audi_A3_1488 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Signum Z-C/S anzeigen Gesamtwertung Opel Signum Z-C/S 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
83% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Also ich bin mit dem 1.9 Signum 150 PS sehr zufrieden, auch wenn viele sagen, dass er viele Schwächen haben soll, kann ich bis jetzt nicht mit reden, ich habe bis jetzt nur kleinigkeiten und insgesamt 1760 Euro an Reperaturkosten reingesteckt (Stehbolzen erneuert,AGR Erneuert,Lackierung wegen Garagenschaden, Glühkerzen und Schlauchschelle vom Turboschlauch) dazu zählen nicht die Verschleißteile wie z.B. Bremsen.

 

Im großen und ganzen ein schönes Auto.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Guten Komfort, Sparsam, habe jedes Zubehör was es gibt für den Wagen.
  • - Steuern 308 zu teuer, da der sauberer ist als der 140 PS Benziner Signum

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Im ganzen ist der Wagen für sein Gewicht gut im Durchzug
  • - könte eine Sporttaste noch vertragen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Im ganzen ist das gut.
  • - Wendekreis könnte einen tacken von ca. 1 m weniger haben

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super Fahrverhalten, schluckt jede Bodenwelle.
  • - Der notsitz in der Mitte ist nicht so gut gepolstert... aber erträglich für kurzstrecken

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design find ich klasse ist super abgestimmt
  • - Das Display hätte ruhig ein 7" sein können

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 44579
Haftpflicht 300-400 Euro (60%)
Vollkasko 600-800 Euro 60%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Motorblock (550 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Empfehlen ist der Falsche Ausdruck, von schwärmen kann hier die Rede sein vom eigenen Wagen, da viele Pech haben, andere wiederum Glück haben mit ihren Fahrzeugen, ich bin einer der Glück bis jetzt hat und nichts bis jetzt großartig in Rep.-kosten stecken musste.

 

Sehr geräumig, komfortabel, sieht sehr gut aus, Ausstattung in meinem Fall super, da ich alles habe was für den Wagen gibt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

hier zu kann ich nichts sagen, da ich bis jetzt nichts habe um es nicht zu empfehlen zu können.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
83% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests