• Online: 1.307

Opel Signum Z-C/S 1.9 CDTI Test

17.09.2013 08:36    |   Bericht erstellt von Stetto

Testfahrzeug Opel Signum Z-C/S 1.9 CDTI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1910
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 220000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Stetto 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Signum Z-C/S anzeigen Gesamtwertung Opel Signum Z-C/S 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Karosserie

5.0 von 5

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ich hab das Auto schon als Wohnmobil genutzt. Es lässt sich eine riesige Liegefläche bilden !
  • - Öööhm ..

Antrieb

4.0 von 5

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Autobahn bis 1200 km mit einer Tankfüllung - gemütliche Fahrweise mit Tempomat! -
  • - bei "sportlichem" Fahren hoher Verbrauch 9-10 l

Fahrdynamik

4.0 von 5

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Macht Spaß, reagiert direkt
  • - Kurvenverhalten könnt besser sein

Komfort

3.5 von 5

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Elektrische Sitze, beheizt
  • - teils hohe Innengeräusche - Musik drüber und is gut ;)

Emotion

4.5 von 5

Hi zusammen,

 

ein wunderbares, wunderschönes Auto. Von innen wie auch von außen. Fast mit Vollausstattung geht kaum noch mehr Luxus, außen mit Irmscher Body Kit rundum aufgehübscht und tiefer. Den ein oder anderen Blick erntet man schonmal, aber auch man selbst, fühlst sich in der Karre bequem und gut aufgehoben.

 

2011 hab ich das Schätzchen günstig gekauft. Es lief und lief und lief :)

Zum zweiten (bzw achten) Geburtstag wollte ich ihm mal wieder was Gutes schenken und hab ne große Inspektion bescheert, seitdem hatte ich dieses Jahr bisher nur Probleme ;)

 

Die komplette Palette an Foreneinträgen einmal durch. DPF, AGR, Drallklappen, diverse Sensoren, Flexrohr, Kabelbäume, Kühlmittelschlauch, Dieselleitung .. inzwischen ist kaum noch etwas dran, was defekt gehen könnte. Er läuft jetzt auch wieder über 1000km Fehlerfrei .. wenn wir die 2000 auch noch schaffen, dann hat er das größte überstanden und bis zur nächsten Inspektion ist auf jeden Fall wieder Ruhe :) endlich !

 

Einen Hacken hat das ganze allerdings :) Jetzt wo die Kiste wieder fit ist, werde ich mich wohl trennen, weil ich einen schicken neuen Firmenwagen bekomme und aktuell keinen Platz für zwei Autos habe :-( Shit happens ...

 

 

Und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches Auto ich nehmen soll.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Angesehenes modernes Design
  • - keine

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 40595
Haftpflicht 200-300 Euro (85%)
Teilkasko 200-300 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Geiles Teil :) Wie oft soll ich mich noch wiederholen? ;) Wenn man die üblichen Opel-Probleme kennt, darf man sich darüber nicht wundern. Ansonsten gute Qualität zu einem guten Preis. Gebraucht schon unter 10 Tsd mit hervoragender Ausstattung zu bekommen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ich kann ihn vorbehaltlos empfehlen!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests