• Online: 5.007

Opel Omega B 2.5 V6 Caravan Test

16.03.2012 20:44    |   Bericht erstellt von Omipilot

Testfahrzeug Opel Omega B 2.5 V6 Caravan
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2498
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 236000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Omipilot 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Omega B anzeigen Gesamtwertung Opel Omega B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Optisch aussen wie innen voll mein Geschmack
  • - Wartung teilweise schwer zugänglich

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Wer Platz und Komfort brauch liegt hier Richtig

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für die Abmessungen gut zu bewegen im vergleich zu DB oder VW
  • - Heckklappe hat spitze Kanten macht schnell Aua

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Braucht an Kalten Tagen schon seine Zeit um die Scheiben frei zu kriegen

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ohne Tuning schon guter Sound Innen u. aussen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Versicherungsregion (PLZ) 21521
Haftpflicht 300-400 Euro (45%)
Teilkasko 50-100 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Zahnriemen (1000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer ein Fahrzeug mit entsprechenden Platzangebot u. Komfort sucht liegt hier richtig.

Das Preisleistungsverhältnis ist richtig gut.

Ideal für Familie/Kleingewerbe/Camper.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer einen kleinen Flitzer sucht.

Keine Rennmaschine

Um Geld zu sparen sollte man, wenn möglich gewisse Wartungsarbeiten selbst ausführen können

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests