• Online: 5.261

Opel Omega B 2.5 V6 Caravan Test

27.11.2013 19:44    |   Bericht erstellt von cyberlinet

Testfahrzeug Opel Omega B 2.5 V6 Caravan
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2498
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 118900 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/1999
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von cyberlinet 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Omega B anzeigen Gesamtwertung Opel Omega B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Opel Omega ist ein Fahrzeug der Oberspitzenklasse.

 

Natürlich ist das eine oder auch das andere mal zu reparieren ist ja auch normal da er nicht der Jüngste ist aber sein auftrehten,platzangebot und dynamik top.

 

"Motto das Auto ist nur so gut wie es auch gepflegt und gewartet wird", ansonsten kommen die Verschleisteile und Reperaturen schnell zu sammen und man hat keine Freude an Ihm mehr.Ambesten ist er auf Autobahnen oder Landstraßen zu hause  gute Verbrauchswerte für seine Masse .....ein klares Plus

 

120 -  130Kmh    7-7,5 L

Stadt                  9-10,5   im Winter auch gerne mal 12,7 L

 

Dieses sind Augenblickswerte!

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

In Thema Platz ist der Omega Combi einfach ein Raumwunder 5 Sterne :)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gut Qualität Platz ohne Ende ;-)
  • - die aber auch gepflegt werden muss/sollte

Antrieb

4.0 von 5

Die Maschine ( Triebwerk ) hat top Leistungseigenschaften immer mit Blick des eigenden fahren;)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + viel Leistung
  • - Verbrauch ist dem endsprechend

Fahrdynamik

3.5 von 5

..macht einfach Spaß mit Ihm zu fahren:cool:

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Standhaftes Fahverhalten

Komfort

5.0 von 5

schnelle und unkomplizierte Bedienung :D

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + unkomplizierte Bedienung

Emotion

5.0 von 5

...einfach cool...

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + gutes Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 13125
Haftpflicht 500-600 Euro (45%)
Teilkasko 100-200 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein tolle Fahrzeug , wie schon erwähnt,mann muss hin und wieder was machen abgesehen von Standartreperaturen....Somit hatt man immer ein Zeitloses gutes Fahrzeug :)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Immer innige Pflege und Wartungen betreiben , Spritverbrauch liegt am Fahrer:(

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests