• Online: 2.292

Opel Omega A 1.8 Test

19.07.2013 12:47    |   Bericht erstellt von kaiserslautern

Testfahrzeug Opel Omega A 1.8
Leistung 88 PS / 65 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 33000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/1987
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von kaiserslautern 3.0 von 5
weitere Tests zu Opel Omega A anzeigen Gesamtwertung Opel Omega A 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Tja, eigentlich folgt jetzt kein Testbericht, sondern vielleicht ein Bericht über einen Umbau -- wenn Ihr mir helft.

Ich habe das Auto von meiner Mutter geerbt, und darf wegen fehlender Umweltplakette nicht damit fahren.

Ein netter TÜV-Prüfer meinte, ein Umbau vom 18NV- auf einen C20NE-Motor sei nicht die Welt, das passte fast 1 zu 1.

Und jetzt fangen die Probleme an:

Die Werkstatt hätte gern einen komplatten (Schrott-)Wagen zum Ausbau. Den finde ich nicht.

Motoren finde ich, es gibt aber (mindestens?) zwei Motorsteuergeräte mit entsprechenden Kabelsätzen. Überall finde ich Bosch-Teilenummern, aber welche ist welche?

Das ist erst mal Stand der Dinge - ich habe halt gerade mal angefangen, mich kundig zu machen.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sympathisches Auto
  • - keine Umweltplakette

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch ist verblüffend niedrig

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + etwas untermotorisiert

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + ist zwar bequem aber ein bisschen schmal

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + mir gefällts

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 45138
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Teilkasko bis 50 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

momentan keine Umweltplakette

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests