• Online: 3.601

Opel Meriva B 1.4 ecoFLEX Test

02.05.2012 11:24    |   Bericht erstellt von Micha84LM

Testfahrzeug Opel Meriva B 1.4 Turbo ecoFLEX
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1364
HSN 0035
TSN ALW
Aufbauart Van
Kilometerstand 4100 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Micha84LM 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Meriva B anzeigen Gesamtwertung Opel Meriva B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich Teste es sozusagen seit dem 13.01.2012 (Tag der übergabe)

 

Nach gut 4000 km denke ich das man sich ein gutes bild verschaffen konnte.

 

Besonderes Augenmerk lege ich auf den Verbrauch auf 100km.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Türen lassen sich sehr weit öffnen

Antrieb

4.5 von 5

Ich halte die Motorleistung für meine Zwecke für genau richtig.

 

Das Schaltverhalten kann ich auch nur als Gut bewerten er lässt sich sehr gut schalten nur der rückwärtsgang will manchmal nicht so leicht rein wie er soll.

 

Die Reichweite einer Tankfüllung finde ich mit 800km beeindruckend klar erreicht man diese nur mit einer entsprechender fahrweise (defensiv) und ohne stau denn mit stau könnte es natürlich anderst aussehen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr sparsam bei nutzung des Tempomats auf längeren strecken

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Starkwirkende Bremsen
  • - Großer wendekreis

Komfort

4.5 von 5

Die Bedienung des Radios ist selbsterklärend vorausgesetzt man hat keine angst etwas kaputt zu machen denn eigentlich kann man nix kaputt machen.

 

Der Tempomat ist auch der einfach von der Bedienung.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute Klimaanlage

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Panoramadach ist ein echtes Highlight

Gesamtfazit zum Test

  • + durchaus langstrecken geeignet
  • + geringer verbrauch bei defensiver fahrweise
  • - Kofferraum dürfte etwas größer sein
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Empfehlen würde ich dieses Fahrzeug weil es mich vom ersten moment an überzeugt hat. Die Standardsitze sind auch für längere Reisen geeignet und die ausstattung ist ebenfalls sehr komfortabel besonders die Armlehne vorne zwischen den sitzen möchte ich nicht mehr missen wollen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Familien mit kleinen Kindern welche einen Kinderwagen noch benötigen denen würde ich es nicht empfehlen da der Kofferraum zwar durchaus großgenug für ein kinderwagen ist jedoch dann nicht mehr viel raum für weiteres gepäck bietet.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests