Opel Insignia A 2.0 Turbo Test #3374
  • Online: 3.846

Opel Insignia A 2.0 Turbo Test

02.01.2012 19:16    |   Bericht erstellt von .Philipp.

Testfahrzeug Opel Insignia A (G09) 2.0 Turbo
Leistung 220 PS / 162 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 38000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von .Philipp. 4.5 von 5
weitere Tests zu Opel Insignia A (G09) anzeigen Gesamtwertung Opel Insignia A (G09) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
82% von 17 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Test Fahrzeug ist ein Insignia ST Sport mit dem 2.0Turbo mit Allrad.

An Ausstatung ist alles bis auf die El Klappe drin.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + der insignia ist im Innenraum sehr Hochwertig verarbeitet von der Ausstatung keine Wünsche offen.
  • + Das Leder ist sehr weich und angenehm, Beheizt und Belüftet
  • + Sehr leiser Innenraum
  • - Keine Sitzheizung Hinten Bestellbar.

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Motor ist sehr sehr schnell, auf der AB macht einem keiner etwas vor.
  • + Durch den Allrad ist IMMER eine super Tracktion sicher!
  • + die Akustik von Außen ist sehr schön und auch bei wenig Gas dezent wahr zu nehmen
  • + Sehr guter Durchzug in kleiner Drezahl (ab 1700 U/min)
  • + Turbopfeifen im Auto schön zu hören und Außen recht laut
  • + Auf der AB ist sehr sparsammes fahren möglich

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die Dynamik ist beachtsam
  • + Das Auto liegt bis 250 im Sport oder Tour Modus Sicher auf der Straße
  • + schnelle kurven machen immer spass
  • + Der Wendekreis ist für 4,94 Meter sehr klein
  • - Unnötige Ladekante am Kofferraum

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Durch das Schnellheizsystem ist das Auto in wenigen Sekunden warm
  • + Die Innengeräusche sind auch bei großer Geschwindigkeit leise
  • + Durch Flexride ist man immer Sportlich oder Komfortabel unterwegs
  • + Die Klimaanlage, Sitz, Spiegel, kompforeinstellungen werden für jeder Schlüssel personaliesiert
  • - Keine Nachklimatiesierung

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich sehe das Image weiter auf dem Weg nach Oben

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Kabelbaum (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde den Insignia in der Guten Sportaussatung weiter empfehlen, er lässt ihnen keinen Wunsch offen. Das Auto fährt sich sehr gut und überzeugt in allen Punkten.

 

Bis auf einen paar Defekte kann ich nicht klagen! Empehlenswertes Auto

 

(Reperatukosten 0 Euro in 2 Jahren.)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
82% von 17 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!