• Online: 2.866

Opel Astra J 1.4 Sports Tourer Test

13.01.2015 13:14    |   Bericht erstellt von pico24229

Testfahrzeug Opel Astra J 1.4 Sports Tourer
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1398
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 39600 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2011
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von pico24229 2.5 von 5
weitere Tests zu Opel Astra J anzeigen Gesamtwertung Opel Astra J 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
20% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe den Opel einige Male als Firmenfahrzeug benutzt.

-Absolute Grundausstattung, aber mit Tempomat.

Galerie

Karosserie

2.5 von 5

Der Astra hat ein sehr schickes Interieur und wirkt auf den ersten Blick hochwertig, allerdings sind einige Teile davon aus sehr einfachen Plastik.

Muss aber nochmal betonen, dass dies auch das Basismodell war.

Das Lenkrad gefällt auch und ist nicht zu (pseudosportlich) dick.

Aber die Becherhalter in der Mittelkonsole wirken asozial, schöner wäre ein Fach.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne hat man echt gut Platz
  • + Verarbeitungsniveau ist relativ hoch
  • + Sehr schönes Interieur
  • - Hinten geht es auch , aber definitiv enger
  • - Vor allem die Front ist schwer einsehbar.
  • - Leider teilweise sehr einfache Materialien im Interieur

Antrieb

2.0 von 5

Die 102PS holen keinen Hering vom Teller. Obwohl das gar nicht so wenig Leistung ist.

Aber für meine Oma wäre das gut :)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für Alltag vollkommen ok.
  • - Die 102 PS merkt man leider nicht so.
  • - Auch wenn man die Gänge ausfährt passiert wenig.
  • - Getriebe etwas hakelig

Fahrdynamik

2.5 von 5

14.1 Sekunden sind nicht gerade schnell aber ok.

Dafür ist das Fahrwerk echt gut :)

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes Fahrwerk
  • - Mit den Fahrleistungen aber nciht gerade Agil und Wendig

Komfort

2.5 von 5

Die vorderen Sitze sind echt bequem. Groß und nicht zu hart, die Kopfstützen haben eine gute Position könnten aber weicher sein.

Aber hinten ist es schlimm: Steile Lehne und Bretthart.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze vorne sind gut
  • + Relativ geringe Innengeräusche
  • - Die Rückbank ist hart wie im Knast

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Außen ok, aber wegen dem Interieur gibts ein Plus.
  • - Leider hat Opel ein schlechtes Image, obwohl sie gute Autos bauen :(

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es gibt genug Platz vor allem wenn die Rückbank geklappt wird und Vorne.

Design und Verarbeitung sind ok.

Interieur sehr schön designt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Lieber einen anderen Motor nehmen, wenn man auch mal schneller fahren will.

Wer etwas mehr Qualität in Sachen Materialien will.

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
20% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests