• Online: 5.788

Opel Astra H 1.9 CDTI Caravan Test

12.05.2016 15:14    |   Bericht erstellt von STEFANE39

Testfahrzeug Opel Astra H 1.9 CDTI Caravan
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1910
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 128000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von STEFANE39 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra H anzeigen Gesamtwertung Opel Astra H 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich wollte ein Fahrzeug haben was zuverlässig, geräumig und günstig im Unterhalt ist.

Ja, ich belächelte Opel anfangs, aber ein guter Bekannter überzeugte mich. Für mich ist es heute eine der ersten Anlaufstellen wenn es um Autos geht.

Am 15. Juni 2012 war es dann soweit. Ich kaufte mir einen Opel Astra H Caravan 1,9 cdti mit unglaublichen PS. KM Stand damals: 35000 km.

Das Fahrzeug war vorher bei der Finanzdirektion. Also hatte ich das Glück einen Leasingrückläufer zu ergattern.

Grobe Ausstattungsliste: Stoffsitze, Tempomat, autom. abbl. Spiegel, getönte Scheiben ab B Säule. Dachreeling in Metall / Chrom / autom. Licht / Regensensor / Mittelkonsole in Klavierlack.

Verkauft habe ich ihn mit 128.000 km. Er brauchte nur seinen regelmäßigen Ölwechsel, Inspektion / Service.

Bei 40.000 km war die linke Koppelstange ausgeschlagen, ich habe gleich alle beiden machen lassen. Das war die einzigst nennenswerte Reparatur aber das zähle ich unter Verschleiß.

Selbstverständlich fuhr ich ihn sachte warm und wieder kalt, vermied unnötige Kaltstarts und Kurzstrecken. Vom Turbo kamen keine Geräusche, der Motor lief rund und ohne Probleme. Der Dieselpartikelfilter reinigte sich von selber ohne das teure Kosten entstanden.

Ich hatte das Glück das ich vom Autohaus eine Inspektionskarte hatte und somit bei der Inspektion nur das Material bezahlen musste.

Ich lies alles im Opel Autohaus machen, und das habe ich nie bereut.

Die normale Insp. lag bei 200-250 € und die große bei max. 350 €

Danke an das AH Peter Sömmerda für den tollen Service und den Opel Astra.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Der Opel Astra H Caravan hat genau die richtigen Abmessungen. In den Kofferraum passen 1600 Liter.

Ich fande es immer wieder amüsant, wenn wir auf Arbeit über Fassungsvermögen von Autos redeten. Meine Kollegen selbstverständlich überzeugte Audi, Mercedes und VW Fahrer hatten in ihren A4s und C-Klassen im Schnitt 100 Liter weniger Volumen als meine Astra. Aber dies wurde wie so oft runtergeredet.

Egal ob Schränke, Tische, Couchen alles passte in den Astra hinein.

 

Die Platzverhältnisse Vorne und Hinten fande ich mit 1,73 Körpergröße genau richtig.

Egal ob Wendemanöver, Einparken o.ä. war kein Problem.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + tolles Design

Antrieb

3.5 von 5

Ja der Antrieb :). Was soll man sagen. Es war wie bereits genannt ein 1,9er mit 100 PS. Klar er ist / war kein Beschleunigungswunder aber ich muss sagen man kam relativ flott voran.

Dank der 260 NM Drehmoment und des Volumens hatte man immer genug Reserven und der Durchzug war gut.

Er hatte ja Frontantrieb was ok war und das ESP regelte genau im richtigen Moment wenn es brenzlich wurde.

Ich hätte mir gerne wie die früheren Modelle von Opel Heckantrieb gewünscht.

Drehen konnte man den Motor bis zum Begrenzer aber ab 3500 U/Min kam nicht mehr wirklich viel.

Das Getriebe fand ich persönlich ein wenig hakelig, was aber aus meiner Sicht dem Opel eine persönliche Note verschaffte. Es ließ sich angenehm und straff schalten. Ich hatte nie Probleme damit.

Der Verbrauch lag im Mix bei 5,8 Liter. Es war alles dabei von Schleichfahrten über Normalfahrweise bis hin zur Hatz auf der Autobahn mit 220.

Mit dem 52 Liter Tank kam ich maximal 950 km. Aber ich denke wenn man konsequent sparsam und defensiv fährt schafft man auch 1000 km wenn nicht sogar mehr.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr ausgeglichen
  • - Ich hätte mir gerne Heckantrieb gewünscht

Fahrdynamik

3.5 von 5

Der Wendekreis war für diese Abmessungen vollkommen in Ordnung.

Wenn man es wissen wollte und ihn etwas mehr ausdrehte ging es flott zur Sache und ab ca. 120 zog er echt gut durch.

Die Lenkung fand ich in Ordnung, sie war jetzt nicht unbedingt leichtgängig aber mit persönlich störte es nie.

Das Bremspedal fand ich etwas teigig aber die Verzögerung war gut.

Das fahrverhalten würde ich als ausgeglichen beschreiben.

In Kurven lies er sich super fahren.

Die Wendigkeit war gut.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + genau richtig

Komfort

4.0 von 5

Die Federung war angenehm straff und komfortabel. Ich hätte mir allerdings gerne das IDS + Sportfahrwerk gewünscht.

Die Sitze waren bequem allerdings hätte ich gerne etwas rausgenommen, da ich ständig ein leichtes Drücken in der Wirbelsäule hatte ( Ja, er hatte eine Lendenwirbelstütze, aber trotzdem tat es weh obwohl sie nicht aktiviert / eingestellt war.

Die Sitze hinten waren bequem obwohl ich nie wirklich hinten saß :)

Der Geräuschpegel war stets angenehm niedrig.

Die Bedienung war perfekt. Alles an seinem Platz. Bloß ich hatte das Problem das irgendwann der Menüregler am Lenkrad hakte und nur ab und zu funktionierte wie er Lust hatte. Die Reparatur hätte mich bei Opel ca. 150 € gekostet.

Da der 1,9er Motor nicht mehr zu den taufrischsten Motoren gehörte, dauerte es eine Weile (5-8KM ) bis es im Winter bei -12 Grad warm wurde (Ich vermied es die Klimaanlage anzuschalten weil mir das einfach zu viel Sprit kostete) Aber das störte mich nicht. Ich genoss immer das schöne Geräusch / Nageln des Dieselmotors im Winter. Die Klimaanlage kühlte vom ersten bis zum letzten Tag an angenehm. Es war nie notwendig sie auffüllen zu lassen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr komfortabel

Emotion

4.5 von 5

Den Astra H finde ich bis heute den best aussehensten Astra bis heute. Das Design verbindet das Runde und das Kantige. Die Rückleuchten, die Scheinwerfer einfach alles wirkt gelungen.

Vollkommene Raumausnutzen und dabei sehr elegant und lifestylish.

Ich vermisse ihn jeden Tag und habe den Kauf keine Minute bereut.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich habe jeden Tag mit ihm genossen
  • - Ich vermisse ihn

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 99198

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Opel Astra H verbindet Wirtschaftlichkeit, Raumausnutzung und Design perfekt.

Er ist günstig im Unterhalt und die Teilepreise finde ich gerechtfertigt, sie halten auch eine Menge aus. Die Bedienung und alles was dazu gehört ist intuitiv, logisch und einfach.

 

Ich empfehle das Auto denjenigen die ein robustes Fahrzeug suchen, die nicht aufs Image bzw. dummes Gerede hören und die ihr Geld nicht zum Fenster rauswerfen wollen bzw. können.

Wenn man ihn gut behandelt ist er durchaus ein langer und treuer Begleiter.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Mir fällt kein Grund / Kriterium ein außer man hat die VW - Brille auf.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests