• Online: 4.219

Opel Astra H 1.8 Test

01.11.2013 21:49    |   Bericht erstellt von dr.civic65

Testfahrzeug Opel Astra H 1.8
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 160 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von dr.civic65 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra H anzeigen Gesamtwertung Opel Astra H 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
17% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Sechseinhalb Jahre mit einem Opel Astra

Die ersten 4 1/2 Jahre war das Auto problemlos. Schnelles Fahren war durch den Sportknopf (tolle Erfindung bei Automatik) super möglich, der Verbrauch hielt sich in Grenzen. Nach 5 Jahren erste Kleinigkeiten wie Schlüssel oder Zentralveriegelungsmodul. Dann der erste Hammer: ein Simmering war undicht bei 140 000, gleich mal 1600€ kosten.

 

Wirtschaftlicher Totalschaden im Jahr 2013 wg. Getriebedefekt (Späne im Öl, nicht fahrbereit) und noch einiger Kleindfekte. Nie wieder Opel! Einzige Möglichkeit scheint zu sein, die Kisten nach 4-5 Jahren spätestens abzugeben. Nicht gebraucht kaufen.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + guter Verbrauch bei der Leistung, preiswerter als andere
  • - Reparaturrisiko ab 6 Jahren oder über 140000 hoch

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sportknopf bei Automatik macht die Familienkutsche spritzig
  • - anfälliger Antrieb

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + brauchbar im Alltag
  • - bei Probefahrten anderer Marken merkt man, wie Agil Fahren sein kann

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + brauchbar im Familienalltag

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich mochte mein Auto bis es Probleme machte
  • - So junge Autos dürfen keine derartig teuren Reparaturen fordern!

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler (6700 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Finger weg von Opel, sobald das Auto älter als 5 Jahre ist! Ihr riskiert Haushaltskassenkatastrophen!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
17% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

04.12.2013 15:41    |    jack79

Solche Probleme kann man aber nicht verallgemeinern... daher finde ich Deine Aussage "Finger weg von Opel, sobald das Auto älter als 5 Jahre ist! Ihr riskiert Haushaltskassenkatastrophen!" mehr als Falsch. Wenn man sich nicht zu helfen weiss, oder eben das nötige Kleingeld für diverser Reparaturen nicht hat, sollte man sich lieber ein Fahrrad kaufen.

 

Probleme können mit jedem Auto auftreten, muss aber nicht..!


20.01.2014 19:24    |    Weltreise-mit-Markus

Mit jedem Auto kann es Probleme gibt. Bei VW sind es vor allem die 1,4 TSI-Motoren und bei Opel eben das M32 Getriebe.


26.01.2014 20:46    |    schrotti_999

Bei solch tollen objektiven ""Tests"" hilft nur eins. Mit "Nicht hilfreich" bewerten.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests