Opel Astra G (T98) 1.6 16V Caravan Test #58730
  • Online: 3.771

Opel Astra G (T98) 1.6 16V Caravan Test

11.04.2012 20:39    |   Bericht erstellt von gsxr-750r

Testfahrzeug Opel Astra G 1.6 16V Caravan
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 151700 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von gsxr-750r 3.5 von 5
weitere Tests zu Opel Astra G anzeigen Gesamtwertung Opel Astra G 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

alltagsauto, eignet sich auch als langstreckenfahrzeug dank tempomat:)

 

 

dank der vielen g-modelle hat ein bastler/tüftler oder mechaniker wie ich die möglichkeit nützliche originale austattungsvarianten nachzurüsten.

 

in meinem fall

 

tempomat

 

nsw

 

leseleuchten aus vectra b vorne

 

regelbares wischintervall aus omega b

 

bordcomputer

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + günstiger unterhalt, geringer verbrauch, genügend platz
  • - keins

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + geringer verbrauch
  • - bissel schwach

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + direkte lenkung
  • - unübersichtlich

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + übersichtlich
  • - zu kleines handschuhfach

Emotion

3.0 von 5

alles in allem ein günstiges auto mit platz und einem durschnittsverbrauch von 6,5l eine gute wahl.

 

die schaltung hakelt von zeitz zu zeit. also schaltsack hoch, neu einfetten.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + günstig in unterhalt sowie verbrauch.
  • - schlaltung etwas hakelig, wenns wieder geschmiert ist wie neu.

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

preis leistung stimmt meiner meinung nach

 

gute möglichkeiten dere gebrauchten ersatzteil beschaffung

 

günstige neuteile verfügbar

 

der 1,6 16v motor wurde oft verbaut somit genügend gebrauchtteile im umlauf

 

fpr einen selbstschrauber wie mich das perfekte auto mit genügend platz für hund und kegel.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

ein gebrauchtes auto egal welcher marke kostet im alter bzw. mit einer gewissen km leistung geld.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

30.01.2013 23:49    |    the14u2know

Der Astra G ist ein genügsamer Lastesel. Auch wir haben uns den 1.6 16V zugelegt und sind insgesamt zufrieden.

Ärgernis unseres Exemplars ist der Fahrersitz. Der Vorbesitzer war recht kräftig gebaut und das hat die Rückenlehne wohl nicht verkraftet.

Vor einiger Zeit haben wir einen Passat 35i Facelift mit 1.6l und 101PS besessen und im Vergleich ist der Astra eindeutig der spritziger und agiler, was die Beschleunigung angeht.

Unser Astra hat mittlerweile 268000 Km auf der Uhr und macht noch immer einen soliden Eindruck.

Auch wenn jetzt diverse Kleinreparaturen anstehen ( Auspuff, Bremsen, Zahnriemen ) werde ich den Wagen wohl noch ein weiteres mal über den Tüv bringen und auch weiter fahren.

04.12.2016 00:56    |    Trennschleifer44451

Moin aus Lübeck,

habe letzte Woche einen Astra G 16 V Caravan mit 288000 KM erstanden.

Er ist mit einer Lpg Autogasanlage ausgestattet. Verbraucht kein Öl, läuft, bremst und zickt nicht rum. Sogar die Klimaanlage funktionert.

Benötige eine günstige AHK mit 13 poligen E-Satz. Wer hat eine solche günstig liegen?

( bitte Mail an: frank.der.mensch@gmx.de)

 

Bin total zufrieden.

Habe gleich den Zahnriemen gewechselt mit Wapu und Thermostat.

Ein Einspritzventil , in Fahrtrichtung rechts, bekommt keine Impulse und auch das Gaseinspritzventil nicht.

Werde den fehler lokalisieren und reparieren.

Sollte kein Problem sein.

habe als Rentner wenig Geld und kann das Auto nur empfehlen. Ist mein vierter Astra.

Hatte schon einen 1,7 Diesel , sowie den 1,6 Liter mit 75 PS 2 Mal.

Alle top.

 

Liebe Grüße

 

Frank

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests