• Online: 5.821

Opel Astra F (T92) 1.6 Test

17.05.2013 12:59    |   Bericht erstellt von schatten89

Testfahrzeug Opel Astra F 1.6L
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 1240000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von schatten89 3.5 von 5
weitere Tests zu Opel Astra F anzeigen Gesamtwertung Opel Astra F 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Leistungsstark
  • - leichter Rostbefall

Antrieb

3.0 von 5

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leistungsstark
  • - leichter Rostbefall

Fahrdynamik

3.5 von 5

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Leistungsstark
  • - leichter Rostbefall

Komfort

4.5 von 5

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie
Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Leistungsstark
  • - leichter Rostbefall

Emotion

2.5 von 5

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Leistungsstark
  • - leichter Rostbefall

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fahrgefühl ist sehr angenehm. Es sind kaum Windgeräusche auch bei Autobahnfahrten zu bemerken.

 

Weitere Details gebe ich gerne zu einen späteren Zeitpunkt ab. Besitze das Auto erst seit zwei Monaten. Daher kann ich noch nicht alles einschätzen.

 

Jedenfallls kommt die Kublung auch nach vielen Kilometern noch sauber ohne Ruckeln. Birnen musste ich stellenweise tauschen. Auspuff musste auch getauscht werden da er abgekammelt war. Die Amaturenbeleuchtung habe ich auch getauscht durch blaue SMDS da zwei ausgefallen waren. Leider funktioniert auf der rechten Beifahrerseite die Zentralveriegelung nicht mehr richtig. Das heißt diese muss ich auch noch durch checken.

 

Im großen und ganzen ist es jedenfalls ein zuverfälliges Auto. Es fährt sich sehr angenehm. Aufgrund des geringen gewichtest reicht die 1.6 Maschiene vollkommen aus um gut voran zu kommen, auch das anfahren auf Bergen ist kein Problem.

 

Zu den Geschwingikeitsangaben. 1 Gang zieht bis 50, 2. Gang bis 95, 3. Gang bis 120. 4. Gang wurde noch nicht ausgereitzt.

 

Was mir noch aufgefallen ist, könnte aber auch aufgrund eines Kühlsystem fehler aktuell sein...ist... das er relativ schnell heiß wird. Zwischen 90-100°.

 

Was noch zu erwähnen ist... seit dem ich die SMDS eingebaut habe geht leider meine Tankanzeige nicht mehr. Aber ich denke das ist ein eigen verschuldetes Problem was sich noch beheben lässt.

 

 

Mfg Jan

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

17.06.2013 00:13    |    riesenknochen

was hatte der den für ein orginal lack ?:)


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests