• Online: 3.942

Opel Astra F 1.6i Test

27.08.2016 08:53    |   Bericht erstellt von ToledoDriver82

Testfahrzeug Opel Astra F 1.6i
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 115200 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/1994
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von ToledoDriver82 3.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra F anzeigen Gesamtwertung Opel Astra F 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit Oktober 2015 ist er nun bei mir,durch Zufall dazu gekommen(vom Schrott mit neuem TÜV), macht er seinen Dienst gut...trotz der kleinen Anlaufschwierigkeiten. Mit 105917km hab ich ihn gekauft und nun habe ich die ersten 10000km fast geschafft,es ist einiges gemacht wurden aber die Kosten halten sich dennoch in Grenzen....sie sind auf wesentlich geringer wie bei seinem Vorgänger ;) Ich muß aber zugeben,DER überzeugte Astra Käufer bin ich nicht,es war eher Zufall und es ist auch nicht so das es DAS Auto ist....es ist ein Auto um von A nach B zu kommen und um die Kosten nach dem letzten Wagen wieder herunter zuschrauben....und ich bin von Anfang an mit der Einstellung ran "Der bleibt nicht ewig" ;) trotzdem pflege ich ihn so gut ich kann,denn IST Zustand will ich erhalten,was dann mal aus ihm wird,wird die Zeit zeigen

Karosserie

3.0 von 5

Der Astra ist ein Auto der Kompaktwagenklasse...ist halt kompakt ;) für einen der vorher Kombis der Mittelklasse gefahren hat wirkt aber alles etwas eng. Vorn fehlt es etwas an Breite,hinten reicht es für zwei Erwachsene. Der Kofferraum....nun ja...ich bin da wohl sehr verwöhnt und dadurch eventuell nicht sehr objektiv aber mir persönlich ist er zu klein. Verstehen wir uns nicht falsch,für nen Kompakten völlig ausreichend. Wenn man aber Kombi gewöhnt ist,könnte man schon öfter mal fluchen ;) weswegen Dachträger und eine abnehmbare AHK ein Muss für mich waren

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + ein Kompaktwagen halt....aber für den normalen Alltag reicht er aus

Antrieb

3.0 von 5

Der 1.6er 16V ist kein Rennwagen und will gedreht werden wenn es zügig gehen soll,dann wird er aber brummig und durstig. Auch find ich das bei mir verbaute Getriebe etwas kurz übersetzt,aber im großen und ganzen geht das schon. Ich nutze ihn hauptsächlich für meinen Arbeitsweg,dafür reicht es völlig. Der Verbrauch liegt im Moment bei um die 8l,das ist jetzt nicht besonders sparsam aber auch nicht so viel.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + für die ruhige Tour völlig ausreichend
  • - keine Rennmaschine und bei höheren Geschwindigkeiten laut und durstig

Fahrdynamik

3.5 von 5

Fahrdynamik in nem normalen F? ;) nun sagen wir es mal so,als ich mein kaufte waren die Stoßdämpfer nicht mehr die neusten,dafür war er aber recht komfortabel :D allerdings schaukelte er sehr. Mit den neuen Dämpfern liegt er viel besser auf der Straße,hat aber auch Komfort eingebüßt,gerade bei kurzen Bodenwellen und Schlaglöchern. Das Kurvenverhalten ist aber nicht schlecht,die Lenkung trotz Servo etwas schwergängig aber nicht unangenehm,Bremsen funktionieren gut...wobei ich zugeben muß das ich jetzt die ATE Powerdics drin habe.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + siehe Text

Komfort

3.5 von 5

Wie schon geschrieben,etwas eng aber sonst könnte ich nicht sagen das man schlecht sitzt...vorne wie hinten. Der Komfort ist mit dem Dämpfer Tausch wie gesagt etwas verloren gegangen,dafür hat sich Straßenlage eben verbessert.

Die Bedienung ist intuitiv,wer Opel aus dieser Zeit kennt,hat überhaupt keine Probleme,alle anderen dürften sich nach einmal umschauen zurecht finden. Mein letzten F bin ich in der Fahrschule gefahren,mein Vectra A 2001...somit bin ich etwas vorbelastet was die Bedienung angeht.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + siehe Text

Emotion

3.0 von 5

Emotionen??? Ein F steht wohl beim Ottonormalbürger nicht wirklich weit oben was die Beliebtheit angeht,der Rost hat sich da wohl bei der Mehrheit im Kopf festgesetzt....wie ich im übrigen selber feststellen durfte..."Ein Astra F?" war die häufigste Reaktion kurz nach dem Kauf. Ein normaler Astra F ist eben schlicht,ohne überzogene Designelementen....eben nicht zum angeben. Ich mag das und kann gut damit leben....das meiner sogar weniger Rost hat wie mein vorheriges Auto,will mir zwar kaum einer glauben,ist aber so :D

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + was welche Emotionen bei jedem auslöst,dürfte recht unterschiedlich sein....deswegen würde ich es hier weder als positiv noch als negativ werten....mujß jeder mit sich selber ausmachen ;)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer ein Auto für den Alltag such,wer nur von A nach B muß,wer ein Auto sucht mit geringen Unterhaltskosten...dem kann ich ein Astra F empfehlen. Ein treuer Begleiter und wenn doch mal was ist,ist es recht günstig zu beheben....da bin ich ganz anderes gewöhnt

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das alte Problem...Rost...es ist und bleibt das größte Problem. es gibt sie aber,die guten mit nur sehr wenig Rost...wer so ein findet,dran bleiben...dann sollte dieser große negative Punkt gut zu beherrschen sein.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests