Opel Adam S-D 1.4 Test #185147
  • Online: 1.825

Opel Adam S-D 1.4 Test

09.12.2016 14:31    |   Bericht erstellt von Dieselpower320

Testfahrzeug Opel Adam S-D 1.4
Leistung 100 PS / 74 Kw
Hubraum 1398
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 2600 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Dieselpower320 5.0 von 5
weitere Tests zu Opel Adam S-D anzeigen Gesamtwertung Opel Adam S-D 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hier mein neuer Adam als Ersatz für mein Cabrio...Habe mir bewusst den Adam ausgesucht weil er mir absolut gefällt und ich von Farbe und Ausstattung begeistert bin....

Mir reicht das Fahrzeug vom Platz her auf jeden Fall aus und Versicherung und Steuern sind absolut bezahlbar und im Rahmen....

Muss auch ausdrücklich noch den Service und die Konditionen meines Opelhändlers hervorheben da dieser wirklich keine Wünsche mehr offen liess

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot hinten absolute Nebensache da nur 2 Personenhaushalt
  • + Kofferraum ist Typbedingt,weiss man ja vorher habe aber keine Platzprobleme
  • - Nichts

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor ist sehr flott und agil für 100PS vollkommen in Ordnung
  • - Der Tank ist bauartbedingt etwas zu klein aber 500km sind immer drin und die Tankrechnungen auch nicht so hoch.. :-))
  • - Ein 6.Gang wäre für längere ,schnellere Autobahnfahrten wünschenswert aber bei normaler Nutzung absolut im Rahmen

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der Adam fährt sich super agil und Kurven machen richtig Spass...
  • + Jederzeit gute Rückmeldung von Lenkung und Fahrwerk ,schön straff aber nicht zu hart...
  • + Es ist eine absolute Freude diesen Wagen zu fahren....
  • - Nichts

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Man fühlt sich Ausstattungsmässig wie in einem höherpreisigen Mittelklassewagen,von Sitzheizung über Lenkradheizung,Klimaautomatik,Tempomat alles da...
  • - Platz ist hinten natürlich nur wenn der Vordermann mitspielt aber wie gesagt bei einem sportlichen 3Türer für mich total egal da eh maximal zu zweit unterwegs

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Temperament ist sportlich oder komfortabel je nachdem was der Gasfuss sagt... :-))
  • + Zum Image kann ich nur sagen werde oft auf die Farbkombination angesprochen und viele sagen in Natura ist der Adam grösser als es in der Werbung aussieht..
  • - Absolut gar nichts....

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer einen Topmodischen Alltags und Reisetauglichen Flitzer mit absolut geiler Ausstattung zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und guter Verarbeitung sucht macht mit dem Adam nichts falsch....

Der kleinere Tank ist Gewöhnungssache und für mich kein echter Nachteil....

In der Wunschausstattung sind technisch und farblich keine Grenzen gesetzt und ich würde das Auto von 18 bis 70 Jahren

empfehlen . Mal sehen wie er sich so auf längere Zeit schlägt weil den geb ich so schnell nicht mehr her....

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn jemand ein Familienzweitauto sucht besser zum Corsa greifen,den gibts mit 4 Türen und grösserem Kofferrraum...

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests