• Online: 4.984

Mercedes Vito W638 112 CDI Test

14.12.2013 06:43    |   Bericht erstellt von ingoenglowski62

Testfahrzeug Mercedes Vito W638 112 CDI
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 2151
Aufbauart Van
Kilometerstand 308000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von ingoenglowski62 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes Vito W638 anzeigen Gesamtwertung Mercedes Vito W638 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe meinen Bill von meiner Frau zu Weihnachten 2012 geschenkt bekommen.Nach einer Vollbehandlung der Karosse und des Unterbodens(ich hoffe MB hat das Rostproblem inzwischen im Griff) stellten sich auch schon die ersten Reparaturen ein.Injektoren erneuert,Standheizung repariert und jetzt bin ich grad am Hydraulikblock angelangt.Da ich den Kleinen aber unheimlich lieb gewonnen habe,habe ich mir vorgenommen,alles was kommt,durchzustehen und irgendwann die 400000 zu knacken.Mein KFZler,der zum Glück mein Kumpel ist(Kostenminimierung),sagt inzwischen:Noch 2 Jahre,dann sind wir mit den Reparaturen rum

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - MB hat beim Vito ein Rostproblem

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatikgetriebe ist okay

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + bin zufrieden

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bin zufrieden

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - war erschüttert,wie einMB dem Rost verfallen kann

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 1558
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko 100-200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Karosse,Standheizung,Injektoren,Hydraulikblock (3600 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

gutes Handling,schöne Form,

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Rost

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests